Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Swisscanto Invest: "20 Jahre Nachhaltigkeit waren erst der Anfang."

Vor zwei Jahrzehnten begann Swisscanto Invest Anlegern das Investieren unter Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien mit der Lancierung eines Aktienfonds zu ermöglichen. Zuvor standen der entsprechende Research-Aufbau, die Einrichtung eines Beirats und vor allem die Entwicklung der nachhaltigen Kriterien in Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz auf dem Programm. Swisscanto Invest | 14.11.2018 10:36 Uhr
Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A. / © Swisscanto Invest
Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A. / © Swisscanto Invest
„Dem ersten Fondsprodukt mit dem Namenszusatz Green Invest folgte ein kontinuierlicher Ausbau der nachhaltigen Produktfamilie. Zuerst wurden Mischfonds für verschiedene Risikoprofile aufgelegt und in den Jahren 2007 und 2008, als der Bereich Nachhaltigkeit einen entscheidenden Push erhielt, kamen Aktienfonds zu den Themen Wasser, Klimaschutz und Emerging Markets dazu“, so Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland bei Swisscanto Asset Management International S.A. in Frankfurt am Main.

Drei wichtige Schritte in 2018

Und da es auch beim Thema Nachhaltigkeit stetig Weiterentwicklungen gibt, reagierte Swisscanto Invest in diesem Jahr auf die gewachsenen Bedürfnisse der Investoren. „In einem ersten Schritt führten wir im März bei den bis dato herkömmlichen Mischfonds den Namenszusatz Responsible ein, da diese nun ebenfalls grundsätzlich Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. „Der zweite Schritt erfolgte Mitte August. Seither lautet die Fonds-Kennzeichnung Sustainable statt Green Invest bei den Produkten, die einen sehr strengen Nachhaltigkeitsansatz aufweisen. Ausgewogen stehen den Anlegern bei den Teilfonds ab sofort drei Sustainable-Fonds zur Verfügung: ein Renten-, ein Misch- sowie ein reiner Aktienfonds. Mit dieser klaren Strukturierung bedienen wir die wichtigsten Kategorien und bieten Investoren mit Fokus auf Nachhaltigkeit interessante Lösungen mit ausschüttenden und thesaurierenden Tranchen“, sagt Sobotta. Und der dritte „nachhaltige“ Schritt in 2018 wurde erst am 8. November umgesetzt. Seither werden vier Fondslösungen mit einer neuen Strategie angeboten. Dabei wird der seit zwölf Jahren erprobte systematische Anlageansatz in Verbindung mit einer nachhaltigen Zielsetzung angewendet. Die Swisscanto (LU) Equity Funds Systematic Responsible unterscheiden sich dabei in der geografischen Reichweite. Neben einem globalen Portfolio können Investoren auch gut diversifizierte Portfolios zu den Regionen USA, Eurozone, Japan und ab dem 22. November auch Emerging Markets wählen. 

Puristischer Nachhaltigkeitsansatz

Während der Responsible-Ansatz die systematische Reduktion von ESG-Risiken als Ziel hat, stehen bei den Sustainable-Fonds die systematische Konzentration auf Rendite mit gesellschaftlichem Nutzen im Vordergrund. Umfangreiche Ausschlusskriterien schließen von Beginn an 20 Prozent der Unternehmen aus. Mittels „Best-in-class“-Methode anhand 45 ESG-Kriterien und einer nachfolgenden Impact-Analyse werden die Unternehmen mit dem höchsten gesellschaftlichen Nutzen und starken Wachstumsaussichten identifiziert. Ein um rund 70 Prozent reduziertes Ausgangsuniversum führt zu nachhaltigen Portfolios, die die Erwartungen puristischer Nachhaltigkeitsinvestoren erfüllen. „Diese Sustainability-Impact-Analyse wurde vor nunmehr zwei Jahren hausintern entwickelt und wird seit letztem Jahr konsequent im gesamten „Sustainable“-Investmentprozess eingesetzt. Damit gewährleisten wir, neben dem Ausschluss von Aktivitäten im Widerspruch zu einer nachhaltigen Entwicklung bei Unternehmen und Staaten, die Berücksichtigung von sinnvollen Beiträgen zur Lösung von gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsproblemen. Das Resultat ist ein Universum von Unternehmen, die aufgrund ihrer Lösungsbeiträge für diese Probleme profitabel wachsen, und ein zukunftsweisendes Portfolio für nachhaltige Investoren bieten. Aufgrund der stark steigenden Akzeptanz des Themas Nachhaltigkeit sind wir sicher, dass die vergangenen 20 Jahre erst der Anfang einer Erfolgsgeschichte sind, die wir weiterhin tatkräftig unterstützen werden“, so Sobotta. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com