Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Im Fokus: BB Entrepreneur Switzerland (CH)

Das Fondsmanagement-Team des BB Entrepreneur Switzerland (CH) mit einem aktuellen Update zum schweizer Aktienmarkt, bestehend aus Marktrückblick sowie Positionierung und Ausblick. Bellevue Asset Management | 29.05.2013 10:37 Uhr
Marktrückblick

Nach den erfreulichen Kursgewinnen im 1. Quartal hat der Schweizer Aktienmarkt im April bis Monatsmitte eine Konsolidierungsphase durchlaufen. Die Performance der Marktsektoren war dabei sehr heterogen. Auch innerhalb der Sektoren gab es deutlich unterschiedliche Kursverläufe, wofür nicht zuletzt die Quartalsergebnisse, von denen rund ein Drittel unter den Erwartungen der Analysten lag, verantwortlich waren. Die Makrodaten zeigten nach wie vor Schwachstellen bezüglich des globalen Wirtschaftswachstums auf. So war das BIP-Wachstum in den USA und in China im Q1 schwächer als ursprünglich erwartet und die Indikationen für Q2 deuten auf eine weitere Verlangsamung hin. Dagegen hat die globale Liquiditätsschwemme mit der BoJ und deren Entscheid, ihre Bilanz in den nächsten 2 Jahren zu verdoppeln, weiter zugenommen.
 
Die Schweizer Börse zeigte im Berichtsmonat dank starken Bank- und Pharmatiteln eine ansprechende Performance. Das Blue-Chip-Barometer SMI gewann im April 2.2%. Dies vergleicht sich mit einer Avance des DJ Euro Stoxx 50 Index um 4.3% sowie einer Steigerung des DJ Industrial Index um 1.9%.
 
Der BB Entrepreneur Switzerland gewann im Berichtsmonat 1.3%. Der Benchmark-Index SPI gewann auch dank den grossen Kursgewinnen der Banken (UBS: + 14.1%, CS: +6.4%) 2.5%. Somit wurden auch in diesem Monat die positiven Beiträge der Selektion von der negativen Sektor-Attribution überschattet. Die Fonds-performance wurde gestützt durch Actelion (+12.3%), Roche (+5.2%) und Burckhardt Compression (+7.0%). Am meisten belastet haben dagegen Swatch (-3.5%), Bossard (-5.7%) und Surveillance (-3.5%).
 
Positionierung und Ausblick

Seit Jahresanfang ist die Performanceschere zwischen Large und Small/Mid Caps noch weiter auseinandergegangen. So liegt der Renditeunterschied zwischen dem SMI und dem SPIEX Index 2013 bei 7.6% und seit Mitte 2011 bei 27%. Die starke Performance von defensiven, grosskapitalisierten Werten lässt sich nicht mit einem positiven Trend der Gewinnerwartungen erklären, sondern ist hauptsächlich auf eine Expansion von deren Bewertungskennzahlen zurückzuführen. So hat sich das P/E von Roche im Zuge von deren 80%igem Preisanstieg seit Juni 2011 von 10.5x auf aktuell 15.8x erhöht.

Nebenwerte sind wieder stark aus dem Fokus geraten, was einhergeht mit der Flucht in defensivere Blue Chips mit attraktiven Dividendenrenditen. Das Dividendenthema ist und bleibt in einem Umfeld von tiefsten Zinsen eine wichtige Renditequelle, nur sollte berücksichtigt werden, welche Bewertungsniveaus dafür gerechtfertigt sind. Einzelne zyklische, noch moderat bewertete Unternehmen zeigen ebenfalls attraktive Dividendenrenditen, welche durch gute Cashflows untermauert sind. Auch sind nicht alle Zykliker gleichermassen von der BIP-Entwicklung abhängig. In unserem Entrepreneur-Universum befinden sich Unternehmen, die attraktive Nischen besetzen und sich dank proaktiver Positionierung und Kostenkontrolle teilweise vom allgemeinen Zyklus abkoppeln können.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com