Zwei Co-Lead-Positionen: Bellevue erweitert das Management der Entrepreneur Fonds

Die langjährigen Bellevue-Portfoliomanager Michel Keusch und Laurent Picard werden Co-Lead-Manager innerhalb des Entrepreneur-Investmentteams. Sie teilen sich zukünftig die Leitung des Managements der Entrepreneur-Fonds mit der bisherigen Lead-Managerin Birgitte Olsen. Bellevue Asset Management | 12.04.2022 14:54 Uhr
Michel Keusch und Laurent Picard werden Co-Lead-Manager gemeinsam mit bisheriger Lead-Managerin Birgitte Olsen, Bellevue AM / © Bellevue AM
Michel Keusch und Laurent Picard werden Co-Lead-Manager gemeinsam mit bisheriger Lead-Managerin Birgitte Olsen, Bellevue AM / © Bellevue AM

Im Rahmen eines langfristigen Talentmanagements übernehmen die beiden Portfoliomanager Michel Keusch und Laurent Picard die Rolle als Co-Lead-Manager im Entrepreneur-Team. Sie werden diese Position zusammen mit der bestehenden Lead-Managerin Birgitte Olsen ausüben. 

Für den Bellevue Entrepreneur Swiss Small & Mid Fonds teilen sich Michel Keusch und Birgitte Olsen zukünftig die Lead-Funktion. Laurent Picard fungiert fortan neben Olsen als Co-Lead-Manager des Entrepreneur Europe Small. Die beiden Portfoliomanager können auf einen langjährigen Track Record zurückblicken und sind seit 2007 bzw. 2018 bei Bellevue. Die drei Teammitglieder agieren als komplementäre Sektorspezialisten. Während Keusch Konsum, Transport & Logistik, Reise & Freizeit, Auto und Immobilien verantwortet, ist Picard auf die Branchen Technologie, Medien, Versorger und New Energy fokussiert. Olsen deckt Industriewerte, Healthcare, Bau, Rohstoffe, Energie und Finanzwerte ab. 

"Wir sind ein eingespieltes Team, das die gleiche Investmentphilosophie und eine Leidenschaft für Stockpicking teilt. Umso mehr freue ich mich, Michel und Laurent zu Co-Lead-Managern zu ernennen. Unser Team ist damit optimal für die Zukunft aufgestellt", erläutert Birgitte Olsen die Beförderungen. 

Michel Keusch trat 2007 als Portfoliomanager bei Bellevue Asset Management ein. Zuvor war er von 2003 bis 2007 bei Crédit Agricole Cheuvreux als Senior Analyst für Consumer Goods und Services tätig. Zwischen 1996 und 2003 arbeitete er als Senior-Aktienanalyst für Consumer Goods und Services bei Credit Suisse First Boston. Er besitzt ein DESS/MBA in International Management der Universitäten von Strassburg, Frankreich, und Bath, UK. 

Laurent Picard ist seit 2018 bei Bellevue tätig. Zuvor war er als Finanzberater für Start-up-Unternehmen aus dem Internet- und Technologiesektor tätig. Von 2009 bis 2016 war Picard bei Société Générale Senior Equity Research Analyst für den Mediensektor. Davor bekleidete er von 2000 bis 2001 bei UBS Warburg eine Position als Aktienanalyst für den Sektor IT-Services und Software und von 2001 bis 2003 als Strategiespezialist für den französischen Aktienmarkt. Laurent Picard hat den Masterstudiengang in Finanztechnik an der Universität Paris X und der ESSEC Business School absolviert. 

Bellevue ist Pionier bei eigentümergeführten Aktienstrategien. Der erste Fonds mit Fokus auf Schweizer Aktien wurde 2006 aufgelegt. Seither wurde das Angebot auf Europa und Small & Mid Caps kontinuierlich erweitert. Zuletzt hat das Team mit dem Bellevue Sustainable Entrepreneur Fonds auf die hohe Nachfrage nach nachhaltigen Investmentlösungen reagiert.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.