Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Osteuropa: Weiterhin uneinheitliche Tendenzen

"Die Aktien der europäischen Schwellenländer tendierten im April uneinheitlich. Weitere kräftige Einbrüche in Russland wurden durch die starken Zuwächse in der Türkei nicht ganz ausgeglichen", so der aktuellste Marktkommentar des Magna Eastern European Fund. Fiera Capital | 30.05.2014 08:00 Uhr

Kommentar

Die Aktien der europäischen Schwellenländer tendierten im April uneinheitlich. Weitere kräftige Einbrüche in Russland wurden durch die starken Zuwächse in der Türkei nicht ganz ausgeglichen. Die Schlagzeilen wurden erneut von den Unruhen in der Ukraine dominiert, die sich in einen umfassenden Bürgerkrieg auszuweiten drohten. Der Westen verhängte weitere Sanktionen gegen Russland, das nach seiner faktischen Annexion der Krim allgemein als Hauptanstifter der Situation angesehen wird. Diese Maß nahmen gegen Russland werden aufgrund der nun höheren Zinsen und der Kapitalflucht wahrscheinlich zu einem schwächeren Wirtschaftswachstum führen. Die Lage bleibt äußerst instabil. Über die Absichten des Kreml und seinen wahrscheinlichen nächsten Schachzug wird viel spekuliert. Vor diesem Hintergrund sind Versuche, die politischen Entwicklungen vorauszusagen, sinnlos. Der Fonds analysiert weiterhin die Auswirkung einer Abschwächung der Wirtschaftstätigkeit russischer Unternehmen, deren Aktien gemessen an ihren fundamentalen Aussichten überverkauft sind und die das neue Wirtschaftsszenario noch nicht voll eingepreist haben.

Daher kam es im Portfolio zu einigen Veränderungen. Der Sender CTC Media wurde verkauft, da das schwächere Wirtschaftswachstum das Risiko erhöhte, dass für Werbung weniger ausgegeben und sein Umsatzwachstum darunter leiden wird. Diese Gewichtung im Portfolio wurde durch eine neue Beteiligung an Stocks Spirits ersetzt, einem in London notierten Spirituosenhersteller mit Schwerpunkt Polen- dort generiert er etwa 70% seiner Umsätze. In Warschau notierte Konsumwerte sind tendenziell überbewertet, da inländische Pensionsfonds signifikante Beteiligungen halten. Angesichts der fehlenden Substanz und des Risikos, dass die polnische Pensionsreform die Pensionsfonds tatsächlich dazu zwingen könnte, ihre Beteiligungen teilweise zu verkaufen, war das Portfolio bisher im polnischen Konsumsektor - einem signifikanten Wachstumsbereich - nicht direkt engagiert. Der Verkauf einer Private-Equity-Beteiligung an Stock Spirits bot uns die Chance, dies zu korrigieren; der Fonds beteiligte sich an der Zweitplatzierung.

Es gab einige bemerkenswerte Kursbewegungen: Der in London notierte mitteleuropäische Konsumentenkreditkonzern International Personal Finance verzeichnete Kursgewinne von 11%, nachdem er die Umschuldung eines weiteren Teils seiner Kredite angekündigt hatte - erneut nutzte er die niedrigeren britischen Zinsen, um seine Finanzierungskosten zu senken. Weitere Gewinner waren vor allem in der Türkei konzentriert - dort profitierten die Aktienkurse von Anlegern, die sich nach den jüngsten Kommunalwahlen nun wieder verstärkt fundamentalen Aspekten widmeten.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.04.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com