Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Inflationsabsicherung: Welche Rolle spielen Private Alternatives?

In welchem Ausmaß können Private Alternatives Investments in Infrastruktur, Immobilien oder Landwirtschaft dazu beitragen, den Herausforderungen eines inflationären Umfelds besser entgegnen zu können? Mit eben dieser Fragestellung beschäftigt sich das Fiera Capital Private Markets Team in einem neuen White Paper. Fiera Capital | 16.11.2021 10:09 Uhr
© Canva/e-fundresearch.com
© Canva/e-fundresearch.com

Inflationsabsicherung: Die Rolle von Private Alternatives

Noch bis vor kurzem haben sich Anleger wenig Gedanken über die Inflation gemacht, da sie weitgehend in Schach gehalten wurde, obwohl die Finanzkrise von 2008 und die COVID-19-Pandemie einige Zentralbanken zu quantitativen Lockerungen veranlassten – den Kauf längerfristiger Wertpapiere, um das Geldangebot zu erhöhen und die Zinsen zu senken. Der Ansatz der Zentralbanken hat die Kreditkosten niedrig gehalten und dazu beigetragen, die Volkswirtschaften während der Pandemie über Wasser zu halten. Die Verbreitung dieses „billigen“ Geldes könnte jedoch zu steigenden Rohstoffpreisen und Blasenbildung in bestimmten Anlageklassen beitragen.

Wie sich Private Alternatives Investments in Infrastruktur, Immobilien oder etwa auch Landwirtschaft in einem inflationären Umfeld verhalten und in welchem Ausmaß derartige Assets auch zur Inflationsabsicherung eines institutionellen Portfolios beitragen können, hat das Fiera Capital Private Markets Team soeben in einem neuen White Paper untersucht, welches wir Ihnen nachfolgend als PDF-Dokument zur Verfügung stellen dürfen:

-) Die Rolle von Private Alternatives bei der Inflationsabsicherung (PDF-Download)

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com