Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aberdeen Standard Kommentar zu den Midterm-Wahlen in den USA

James Athey, Senior Investment Manager bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert die Folgen der Midterm-Wahlen in den USA: Aberdeen Standard Investments | 07.11.2018 10:25 Uhr
James Athey, Senior Investment Manager, Aberdeen Standard Investments / © Aberdeen Standard Investments
James Athey, Senior Investment Manager, Aberdeen Standard Investments / © Aberdeen Standard Investments
„Dieses Wahlergebnis haben die Finanzmärkte erwartet, sodass sie darauf kaum reagiert haben. Die Märkte werden jedoch schnell beginnen, darüber zu spekulieren, wie dieses Ergebnis die Außenpolitik von US-Präsident Donald Trump beeinflussen könnte, da es der offensichtlichste Bereich ist, in dem er weitgehend ohne Zustimmung des Kongresses operieren kann. Der Schwerpunkt wird dabei wahrscheinlich auf dem G20-Gipfel in diesem Monat und auf der Frage liegen, auf welche Weise er sich nun mit dem Handelskrieg mit China auseinandersetzen wird, oder wie willens China nun sein könnte, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Trump befindet sich jetzt in einer Position, die ihm gar nicht liegen dürfte: Was ihn am meisten interessiert, ist seine Kernwählerbasis. Infolge des Wahlergebnisses muss er seine Energie nun im Ausland konzentrieren, um seine Wähler zu Hause zufrieden zu stellen. Das bedeutet, dass er ein Gleichgewicht finden muss. Der Handelskrieg schadet wahrscheinlich schon jetzt den Unternehmen, für die viele seiner Stammwähler arbeiten. Dementsprechend muss er jenseits der US-Grenze umsichtig vorgehen, damit seine Wähler nicht davon ausgehen, dass seine Politik ihnen schadet. Das könnte bedeuten, dass er versucht, einen Deal mit China anzustreben, das diesen, wie es scheint, wirklich braucht, um einen Schlussstrich unter die jüngsten wirtschaftlichen Einbrüche zu ziehen.

Unabhängig davon, ob Trump ein Abkommen mit China abschließt, ist dies kein Wendepunkt in seiner Präsidentschaft. Annahmen, dass das Ergebnis ihn einschränken könnte, erscheinen gefährlich naiv. Auf jeden Fall war dies ein provokanter Wahlkampf, der nur eine weitere Erinnerung daran ist, wie gespalten die US-Politik ist. Die Investoren sind noch weit davon entfernt zu verstehen, was die wirtschaftlichen Kosten dieser Spaltung sind, aber diese werden schlussendlich zu Tage treten.“

James Athey, Senior Investment Manager, Aberdeen Standard Investments

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com