Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

750-Milliarden-Anleihenkaufprogramm der EZB: Deutliches Echo von "whatever it takes"

Paul Diggle, Senior Economist bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert das neue Rettungspaket der EZB: Aberdeen Standard Investments | 19.03.2020 11:03 Uhr
Paul Diggle, Senior Economist, Aberdeen Standard Investments / © Aberdeen Standard Investments
Paul Diggle, Senior Economist, Aberdeen Standard Investments / © Aberdeen Standard Investments

„Dies ist ein deutliches Echo des ‚Whatever it takes‘ von Mario Draghi. In der Tat wird das in diesen Tagen unter den politischen Entscheidungsträgern zu einem gängigen Refrain. Wir würden in den kommenden Wochen und Monaten noch weitreichendere Maßnahmen der EZB nicht ausschließen: Einschließlich der Zusammenarbeit mit dem Europäischen Stabilitätsmechanismus, um im Wesentlichen geldpolitische Finanzhilfen zu leisten, und sogar die Fixierung der Renditen und Spreads von Staatsanleihen im gesamten Raum. 

Die Durchschlagskraft dieses Programms ist in erster Linie eine Reaktion auf die steigenden Renditen der Staatsanleihen in der Eurozone und insbesondere eine Reaktion auf die zunehmenden Spreads der Peripherieländer. Die erste Marktreaktion ist positiv, da sich die Spreaddifferenz zwischen Italien und Deutschland (BTP und Bunds mit 10-jähriger Laufzeit) heute Morgen um fast 100 Basispunkte verringert hat. 

Wir sind jedoch nach wie vor der Meinung, dass weder die Geld- noch die Fiskalpolitik ein Allheilmittel für diesen enormen realwirtschaftlichen Schock sein kann. Aber auf diese Weise können zumindest einige der Risiken dieses Schocks, der zu einer Finanzkrise mutiert, gemindert und eine mögliche Erholung unterstützt werden.“

Paul Diggle, Senior Economist, Aberdeen Standard Investments 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com