Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aberdeen verkauft Immobilie in Helsinki

Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG gibt den Verkauf einer Immobilie des Fonds Degi Global Business in der finnischen Hauptstadt Helsinki bekannt. Gesamterlös leicht über zuletzt ermitteltem Verkehrswert. abrdn | 04.09.2013 11:51 Uhr
Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG gibt den Verkauf des Bürohauses „Tekes Building“ in Helsinki an Fennia, eine der führenden Versicherungsgesellschaften Finnlands, bekannt. Das achtgeschossige Bürohaus mit einer Mietfläche von rund 14.300 m² wurde 1988 erstellt und in den Jahren 1996 und 2006 mehrfach modernisiert. Das Gebäude ist an 6 Mieter vermietet und weist nur geringen Leerstand auf. Hauptmieter des Gebäudes ist die staatliche Organisation „Tekes“, die vorwiegend Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Technologiesektor finanziert. Tekes ist damit einer der wichtigsten Innovationsträger Finnlands.

Das Gebäude gehört zum Bestand des Publikumsfonds Degi Global Business. Der Gesamterlös für das Objekt lag leicht über dem zuletzt durch die unabhängigen Gutachter ermittelten Verkehrswert. Der Übergang von Nutzen und Lasten ist Ende 2013 erfolgt.

Dazu das zuständige Vorstandmitglied Fabian Klingler: „Aberdeen gehört seit vielen Jahren zu den führenden Immobilien Asset Managern in Nordeuropa und verfügt über exzellente Kontakte zu institutionellen Investoren. In Zusammenarbeit mit unserem lokalen Asset Management Team in Helsinki  und dem spezialisierten Consultant Finadvice ist es uns gelungen, dieses Bürohaus bei einem führenden institutionellen Investor Finnlands zu platzieren und dabei den aktuellen Verkehrswert zu überschreiten.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com