Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Bevorstehende EZB-Ratssitzung: Worauf gilt es zu achten?

abrdn | 07.09.2021 09:03 Uhr
Paul Diggle, Senior Economist bei Aberdeen Standard Investments / © e-fundresearch.com / Aberdeen Standard Investments
Paul Diggle, Senior Economist bei Aberdeen Standard Investments / © e-fundresearch.com / Aberdeen Standard Investments

„Diese EZB-Sitzung dürfte für die Anleger von großer Bedeutung sein: Es ist gut möglich, dass der EZB-Rat eine Reduzierung der laufenden PEPP-Käufe ankündigt. Eine Vielzahl von EZB-Politikern, von den üblichen Befürwortern wie Jens Weidmann bis hin zum Chefvolkswirt Phillip Lane, haben angedeutet, dass es an der Zeit ist, die EZB-Notfallhilfen zur Bekämpfung der Folgen der Corona-Pandemie zu reduzieren.  

Dies würde zur gleichen Zeit geschehen, in der die US-Notenbank über eine Drosselung der Anleihekäufe nachdenkt und weitere große Zentralbanken eine weniger akkommodierende Richtung verfolgen. Doch selbst wenn die EZB die PEPP-Käufe reduziert, dürfte das vorherige APP-Quantitative-Easing-Programm noch lange weiterlaufen, während ein Ende der negativen Zinssätze in der Eurozone noch nicht in Sicht ist. Im Laufe der Zeit könnte sich die EZB inmitten der weltweiten Tendenz zu einer leicht restriktiveren Geldpolitik als gemäßigt präsentieren, wodurch sich einige interessante Investitionsmöglichkeiten ergeben.“

Paul Diggle, Senior Economist bei Aberdeen Standard Investments

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com