Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aberdeen Standard Ökonom zur bevorstehenden FED-Sitzung: Alles unter Vorbehalt?

James McCann, Deputy Chief Economist, Aberdeen Standard Investments kommentiert die Erwartungen an die kommende FED-Sitzung wie folgt: abrdn | 17.09.2021 11:51 Uhr
James McCann, Deputy Chief Economist, Aberdeen Standard Investments / © e-fundresearch.com / Aberdeen Standard Investments
James McCann, Deputy Chief Economist, Aberdeen Standard Investments / © e-fundresearch.com / Aberdeen Standard Investments

„Bei der kommenden Fed-Sitzung dreht sich alles um das Tapering. Jerome Powell hat Investoren anhaltend zu verstehen gegeben, dass dies der Monat sein könnte, in dem die Fed eine baldige Drosselung der Anleihekäufe ankündigt. Damit wäre der Weg frei für eine formellere Ankündigung im November und der Beginn des Taperings im Dezember.

Das Signal wird wahrscheinlich unter Vorbehalten kommen. Die Fed wird das Tapering von besseren Arbeitsmarktdaten als im August sowie von der Entwicklung der Delta-Welle, die die USA noch immer im Griff hat, abhängig machen.

Jerome Powell wird auch versuchen, die Möglichkeit baldiger Zinserhöhungen herunterzuspielen. Die Wirtschaftsprognosen, die wir für nächste Woche erwarten, könnten den Druck auf die Fed-Mitglieder erhöhen, den Zeitpunkt für eine Zinserhöhung im Zuge einer stärkeren Inflation vorzuverlegen, was den Markterwartungen einen weiteren Schub verleihen dürfte. Doch Jerome Powell wird versuchen, diesen Enthusiasmus zu dämpfen. Er wird betonen, dass eine Zinserhöhung noch in weiter Ferne liegt und dies mit einer unklaren Datenlage untermauern.“

James McCann, Deputy Chief Economist, Aberdeen Standard Investments

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com