Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

abrdn-Ökonom zur bevorstehenden Fed-Sitzung: Fed kann keinen Rückzieher machen

James McCann, Deputy Chief Economist bei abrdn, ordnet die bevorstehende letzte Notenbanksitzung der Fed in diesem Jahr wie folgt ein: abrdn | 14.12.2021 08:15 Uhr
James McCann, Deputy Chief Economist bei abrdn / © e-fundresearch.com / abrdn
James McCann, Deputy Chief Economist bei abrdn / © e-fundresearch.com / abrdn

„Bei dieser Sitzung geht es vor allem um Jerome Powells neuen falkenhaften Kurs. Wir gehen davon aus, dass die Fed ein schnelleres Tempo beim Tapering ankündigen wird. Das wichtigste Signal dafür wird sein, dass die Zentralbank eine steigende Inflation nicht länger tolerieren wird. Ein früherer Abschluss des Tapering ebnet den Weg für eine schnellere Zinserhöhung seitens der Fed. Wir erwarten daher, dass die Fed signalisiert, die Zinsen allein im Jahr 2022 dreimal anzuheben. Solche Ankündigungen sollten die Märkte nicht beunruhigen.

Interessanter wird sein, welches Signal wir bezüglich des Zinshöchststands erhalten. Derzeit gehen die Märkte davon aus, dass die Fed die Zinsen auf 1,5 % anheben wird. Doch die Fed wird wahrscheinlich aus mehreren Gründen einen höheren Zinssatz signalisieren. Erstens sind die FOMC-Mitglieder im Durchschnitt der Ansicht, dass der neutrale Zinssatz bei 2,5 % liegt. Das bedeutet, dass ein größerer Straffungszyklus erforderlich ist, um die akkommodierende Politik vollständig zurückzunehmen. Zweitens besteht die Möglichkeit, dass die Fed sich dazu gedrängt sieht, die Politik über diesen neutralen Zinssatz hinaus zu treiben, wenn sich die hohe Inflation in der Wirtschaft verfestigt und stärker eingedämmt werden muss.

Fed-Präsident Powell könnte versuchen, diese Botschaft abzumildern, indem er auf die Ungewissheiten beim Zinshöchststand hinweist, und vor allem auf das uneindeutige Konzept des neutralen Zinssatzes. Es besteht jedoch die Gefahr, dass die Märkte einen politischen Fehler wittern. Finanzielle Belastungen im Zusammenhang mit der geldpolitischen Straffung der Fed hat diese Politik in der Vergangenheit zum Stillstand gebracht, wenn auch in einem günstigeren Inflationsumfeld. Das Risiko besteht diesmal darin, dass die Fed nicht das Gefühl hat, einen Rückzieher machen zu können, was zu stärkeren Marktstörungen führen könnte."

James McCann, Deputy Chief Economist bei abrdn

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com