Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Fed-Sitzung: Trotz undeutlicher Kommunikation eine klare Absicht erkennbar

Ein Kommentar von Sandra Holdsworth, Head of Rates bei Kames Capital, zur gestrigen Fed-Sitzung: Aegon Asset Management | 01.08.2019 13:01 Uhr
Sandra Holdsworth, Head of Rates, Kames Capital / © Kames Capital
Sandra Holdsworth, Head of Rates, Kames Capital / © Kames Capital

Die Fed hat sich in den letzten zwei Tagen getroffen, um über die Geldpolitik zu diskutieren. Gestern gaben sie das Ergebnis ihrer Gespräche bekannt. Die begleitende Erklärung war etwas knapp im Detail, sowohl über die getroffene Entscheidung als auch darüber, was ein möglicher Katalysator für weitere Veränderungen sein könnte. Die Botschaft der Pressekonferenz wurde durch das mehrmalige Erwähnen des Vorsitzenden Powell, dass es sich bei der Kürzung um eine "Versicherungskürzung" handle und dass dies nicht der Beginn eines Lockerungszyklus, sondern ein "Mid Cycle Adjustment" sei, etwas verwässert.

Abgesehen von der Kommunikation Powells ist dies eine Lockerung der monetären Bedingungen. Es ist wahrscheinlich, dass bei weiterer Konjunkturverlangsamung und einer anhaltenden Inflationsrate weitere Kürzungen erfolgen werden. Trotz der verwirrenden Kommunikation ist die US-Notenbank nun in der Liste der Zentralbanken, die 2019 eine Lockerung der Geldpolitik eingeleitet oder signalisiert haben.  Diese Maßnahmen in Verbindung mit einer niedrigen und stabilen Inflation bilden einen günstigen Rahmen für die Märkte für Staats- und Unternehmensanleihen.

Sandra Holdsworth, Head of Rates, Kames Capital

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com