Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Aegon AM Expertin Hudson: Wie die Pandemie die Gleichstellung von Frauen verschlechtert

Vor dem Hintergrund des Internationalen Frauentags am 8. März 2021, der unter dem Motto "choose to challenge" steht, reflektiert Lindsay Hudson, Global Head of Inclusion and Diversity bei Aegon Asset Management, über die wichtigsten Hürden, die die Gleichstellung der Geschlechter in der Asset Management Branche verhindern. Aegon Asset Management | 08.03.2021 06:00 Uhr
Lindsay Hudson, Global Head of Inclusion and Diversity bei Aegon Asset Management / © Aegon AM
Lindsay Hudson, Global Head of Inclusion and Diversity bei Aegon Asset Management / © Aegon AM

"Alle Daten zeigen, dass die globale Pandemie im letzten Jahr einen unverhältnismäßig großen Einfluss auf die Karrieren von Frauen hatte", erklärt Hudson. "Die Rahmenbedingungen, die ein gesundes Gleichgewicht zwischen Familie und Beruf ermöglichen sollten, wurden beeinträchtigt. Es gab große Auswirkung auf das psychische Wohlbefinden aufgrund von Homeschooling, Betreuungsaufgaben, Trauerfällen und Lockdown-Müdigkeit.

Der McKinsey-Bericht "Women in the Workplace 2020" zeigt die harte Realität der Auswirkungen der Pandemie. Intersektionalität spielt auch hier eine Rolle, da Frauen of Color und LGBTQI+ Frauen oft vor zusätzlichen Herausforderungen stehen. Die Art und Weise, wie wir heute auf diejenigen reagieren, die es im Leben schwer haben, wird sich in Zukunft auf das Geschlechterverhältnis in der Asset Management-Branche auswirken."

Das Fehlen weiblicher Vorbilder

"Hier sind mehrere Faktoren im Spiel. Ein Beispiel ist die Art und Weise, wie die Gesellschaft "eine Führungskraft" sieht, wobei unbewusste Vorurteile eine Rolle spielen. Eine Umfrage über die Körpergröße von Fortune-500-CEOs ergab, dass sie im Durchschnitt 1,80 m groß sind, was etwa 5 Zentimeter größer ist als der durchschnittliche Mann in Amerika. In der Tat sind 90% der CEOs überdurchschnittlich groß. Wir sehen also, wie wir unbewusst die körperliche Statur mit Führungsqualitäten in Verbindung bringen können.

Die Hürden für den Aufstieg von Frauen in Führungspositionen können größtenteils auf die Einschätzung der Fähigkeit von Frauen zur Führung zurückzuführen sein. In unserer Branche fehlt es an weiblichen Vorbildern in Führungspositionen und in umsatzgenerierenden Funktionen. Das Sprichwort "Man kann nicht sein, was man nicht sehen kann" scheint wahr zu sein. Die Dinge verbessern sich langsam und wir konzentrieren uns als Branche mehr auf die Barrieren, die dem Aufstieg von Frauen im Wege stehen. Eine deutlich sichtbare Präsenz von Frauen in Führungspositionen würde sicherlich einen Einfluss auf diejenigen haben, die auf der Karriereleiter nach oben steigen möchten.

Möglichkeiten des Mentoring

"Der Zugang zu Möglichkeiten des Mentorings ist besonders wichtig. Nicht nur für diejenigen, die am Anfang ihrer Karriere stehen, sondern auf jeder Ebene. Umgekehrtes Mentoring kann auch sehr hilfreich sein, indem es Führungskräften ermöglicht, von Mitarbeitern weiter unten in der Organisation etwas über ihre Erfahrungen zu hören."

Wir müssen nicht die Frauen verändern

"Wir müssen die Systeme ändern, die Ungleichheiten verursachen. Professor Robin Ely präsentierte zum Beispiel eine sehr interessante Studie der Harvard Business Review über die Kultur der Überarbeitung. Diese wiederum kann Mitarbeiter dazu zwingen, zwischen Arbeit und Privatleben zu wählen. Eine Kultur der Überarbeitung schadet allen, kann aber Frauen unverhältnismäßig stark beeinträchtigen. In der modernen Gesellschaft wollen sowohl Männer als auch Frauen zu Hause und bei der Arbeit erfolgreich sein, daher müssen wir sehr vorsichtig sein, wenn es um die Annahme geht, dass eine "always on"-Kultur gesund ist. Natürlich müssen wir hart arbeiten und Leistung bringen, aber die allgemeine Erwartung sollte nicht sein, dass die 24/7-Verfügbarkeit die geforderte Norm ist."

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com