Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ESG-Investing: Fast Fashion hat tiefgreifende ökologische und soziale Fragen zu beantworten

Vor dem Hintergrund der Nachricht, dass fast die Hälfte aller Kleidungsstücke aus „neuem“ Plastik hergestellt wird, kommentiert Georgina Laird, Sustainable Investment Analyst bei Aegon Asset Management: Aegon Asset Management | 19.06.2021 10:32 Uhr
© Photo by Artem Beliaikin on Unsplash
© Photo by Artem Beliaikin on Unsplash

„Es war noch nie so billig, modisch zu sein - aber das Problem ist, dass Kleidungsstücke nicht sehr lange modisch bleiben und dass Influencer in den sozialen Medien eine Kultur des „einmaligen Tragens“ fördern.

Fast Fashion ist nicht ohne Grund billig - sie basiert auf der Verwendung von billigen synthetischen Materialien, die tiefgreifende negative Auswirkungen auf die Umwelt und schlecht bezahlte, ausgebeutete Arbeitskräfte haben. Untersuchungen zeigen jedoch, dass die Verbraucher zunehmend bereit sind, mehr für nachhaltige Waren zu bezahlen.

Wir glauben, dass sich die Verbraucher immer bewusster werden, auf welche nachhaltigen Indikatoren sie beim Einkauf achten sollten: ein Fokus auf ESG im Produktionsprozess, gute Arbeitsbedingungen in der Lieferkette, ein zirkuläres Modell, das die End-of-Life-Phase von Kleidungsstücken berücksichtigt.

Immer mehr Marken lancieren mittlerweile Nachhaltigkeitsinitiativen, aber es bleibt eine große Kluft zwischen den Führenden und den Nachzüglern. Es gibt noch viel zu tun in der gesamten Branche, einschließlich verstärkter Investitionen in neue Technologien, die helfen, die schädlichen Prozesse in der Produktion zu verringern und die es ermöglichen, Produkte am Ende ihres Lebenszyklus effektiv zu recyceln.

Darüber hinaus sind regulatorische Maßnahmen notwendig, um ein stärker zirkuläres Modell in der gesamten Branche zu fördern. Unternehmen, die heute nicht über Nachhaltigkeit nachdenken, werden wahrscheinlich den Anschluss verlieren, wenn sie mit diesem nachhaltigen Trend nicht mithalten können. Stärkere Offenlegungen darüber, 'was' sie herstellen und 'wie' es hergestellt wurde, sind nicht nur willkommen, sondern werden notwendig sein, um Erfolg zu haben.“

Georgina Laird, Sustainable Investment Analyst bei Aegon Asset Management

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com