Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Gerald Kremer neuer Chief Digital Officer für das Global Real Estate von Credit Suisse Asset Management

Gerald Kremer, neuer Chief Digital Officer für das Global Real Estate von Credit Suisse Asset Management, zeichnet sich per sofort verantwortlich für die digitale Transformation des größten Schweizer und nach INREV drittgrößten Anbieters von Immobilienanlagen in Europa. Credit Suisse | 05.10.2018 11:38 Uhr
Gerald Kremer, Chief Digital Officer Global Real Estate, Credit Suisse Asset Management, / © Credit Suisse Asset Management
Gerald Kremer, Chief Digital Officer Global Real Estate, Credit Suisse Asset Management, / © Credit Suisse Asset Management
In seiner neuen Funktion wird Gerald Kremer die digitale Unternehmensstrategie von Global Real Estate weiterentwickeln, bestehende Digitalisierungsinitiativen vorantreiben und ist als Leiter Innovation Hub sowohl für das Innovationsmanagement als auch für die strategische Zusammenarbeit mit Proptechs verantwortlich. Der 34-jährige Kremer doziert zudem an der Universität Karlsruhe und an der IREBS Immobilienakademie der Universität Regensburg. 

Bis Ende September 2018 leitete der diplomierte Bauingenieur das Digital Real Estate Team bei Ernst & Young. Von 2011 bis Ende 2015 war Gerald Kremer in verschiedenen Funktionen bei STRABAG Property and Facility Services GmbH tätig, zuletzt als Leiter REM Solutions. 

Credit Suisse Asset Management (Schweiz) AG ist Teil des Unternehmensbereichs Asset Management der Unternehmensgruppe der Credit Suisse (nachfolgend «die Credit Suisse»). Das Asset Management der Credit Suisse ist im Rahmen der Division International Wealth Management der Credit Suisse tätig und verwaltet weltweit Vermögen von über CHF 401 Mia. (per 30.6.2018). Gestützt auf eine erstklassige institutionelle Governance sowie auf die Stabilität und das Chancenspektrum der weltweiten Marktpräsenz der Credit Suisse bietet das Asset Management aktive und passive Lösungen für traditionelle und alternative Anlagen sowie ein herausragendes Produkt-Know-how in der Schweiz, EMEA, APAC und Amerika.  

Der Bereich Global Real Estate von Credit Suisse Asset Management ist seit der Lancierung des ersten Immobilienfonds im Jahr 1938 erfolgreich. Global Real Estate ist über vier Standorte auf drei Kontinenten in 18 Ländern aktiv und zählt mit einem verwalteten Immobilienvermögen von 46,8 Mrd. CHF (per 31.08.2018) zu den führenden Immobilienfondsmanagern in Europa und weltweit. Mehr als die Hälfte des Vermögens wird im Auftrag institutioneller Anleger gemanagt. Das Team betreut ein Portfolio von über 1300 Liegenschaften. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com