Credit Suisse AM lanciert weltweit ersten ETF auf den MSCI USA Tech 125 ESG Index

Credit Suisse Asset Management lanciert den weltweit ersten Exchange Traded Fund (ETF) auf den MSCI USA Tech 125 ESG Universal Index. Der ETF bietet Anlegern Zugang zu innovativen US-Technologiefirmen, wobei Unternehmen mit höheren ESG-Bewertungen stärker gewichtet und solche mit kontroversen Geschäftsaktivitäten ausgeschlossen werden. Credit Suisse | 01.03.2022 15:15 Uhr
Valerio Schmitz-Esser, Leiter Index Solutions & Nick Mihic, Leiter EMEA Wealth, Credit Suisse AM / © Credit Suisse
Valerio Schmitz-Esser, Leiter Index Solutions & Nick Mihic, Leiter EMEA Wealth, Credit Suisse AM / © Credit Suisse

Der Neuzugang in der ETF-Familie von Credit Suisse Asset Management bildet den MSCI USA Tech 125 ESG Universal Index nach, einen neu lancierten ESG-Integrationsindex mit Fokus auf US-Unternehmen, die technologische Innovationen und zukunftsweisende Geschäftsaktivitäten vorantreiben. Der ETF ermöglicht nicht nur ein Engagement im Informationstechnologiesektor, sondern umfasst Unternehmen aus vier Themenbereichen: Internetanwendungen, Zukunft der Mobilität, industrielle Anwendungen und Gesundheitsinnovationen. Ausgangspunkt für das Anlageuniversum bilden diejenigen grosskapitalisierten US-Unternehmen mit dem höchsten Exposure in diesen vier Innovationsbereichen. Für den Fonds berücksichtigt werden letztendlich nur die gemessen an der Marktkapitalisierung grössten 125 Unternehmen. Dabei werden Unternehmen aus umstrittenen Geschäftsbereichen ausgeschlossen und Unternehmen mit höherer ESG-Bewertung stärker gewichtet – sowohl auf der Grundlage des absoluten ESG-Profils als auch des ESG-Momentums.

Der CSIF (IE) MSCI USA Tech 125 ESG Universal Blue UCITS ETF wird an der SIX Swiss Exchange, der Deutschen Börse und der Borsa Italiana gelistet und ist für Privatanleger wie auch institutionelle Investoren ab heute zum Kauf verfügbar.

Valerio Schmitz-Esser, Leiter Index Solutions bei Credit Suisse Asset Management: «Wir freuen uns, unser erfolgreiches Angebot an nachhaltigen ETFs mit diesem ESG-Fonds zu erweitern. Für Anleger, die sich für Technologie interessieren, ist der ESG-Blickwinkel unserer Ansicht nach für die Bewertung von Risiko und Ertrag von grosser Bedeutung. Wir wollen unseren Kunden auch künftig weitere nachhaltige Alternativen anbieten, die ihnen helfen, starke, langfristige Portfolios aufzubauen.»

Nick Mihic, Leiter EMEA Wealth und regionaler Leiter Deutschland, Österreich und Schweiz bei MSCI «Wir sind erfreut, dass Credit Suisse Asset Management unseren neuen MSCI USA Tech 125 ESG Universal Index als Basis für ihren neuen ETF ausgewählt hat. Der Index blickt über den Technologiesektor hinaus und zielt darauf ab, Unternehmen zu identifizieren, deren Fortschritte zu technologischen Durchbrüchen und Innovationen führen und die gleichzeitig robuste ESG-Profile aufweisen.»

Seit der Lancierung der neuen ETF-Palette von Credit Suisse Asset Management im März 2020 haben die Fonds ein Gesamtvermögen von EUR 7,1 Mrd. (per 31. Dezember 2021) erreicht, womit sie bereits zu einem integralen Bestandteil der breiteren Produktreihe von Indexfonds und Indexmandaten mit einem Gesamtvermögen von EUR 178 Mrd. (per 31. Dezember 2021) geworden sind.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.