Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

ifo-Geschäftsklimaindex trotzt Corona-Zahlen

Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy, Union Investment, kommentiert die jüngste Entwicklung des ifo-Geschäftsklimaindex: Union Investment | 24.09.2020 16:13 Uhr
Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy bei Union Investment / © Union Investment
Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy bei Union Investment / © Union Investment

Die Wirtschaft bleibt auf Erholungskurs. Der ifo-Geschäftsklimaindex ist von August auf September um 0,9 Punkte auf nun 93,4 Punkte gestiegen. Das zeigt, dass die steigenden Infektionszahlen bisher nicht auf die wirtschaftlichen Erwartungen der Unternehmen durchschlagen. Entsprechend wird sich das Wachstum auch in den nächsten Monaten fortsetzen, wenn die Neuinfektionen nicht außer Kontrolle geraten. Einschränkungen des öffentlichen Lebens könnten aber einen rasanten Aufschwung verhindern.

Bei weiter steigenden Infektionszahlen ist mit einer Verschiebung in der deutschen Volkswirtschaft zu rechnen. Während die Industrie weiter aufholen sollte, würden die Dienstleister überproportional von temporären Eindämmungsmaßnahmen betroffen sein. Denn die Hygienekonzepte sind dort schwerer umzusetzen als im verarbeitenden Gewerbe. Von einem breitangelegten Lockdown wie im Frühjahr ist derzeit aber nicht auszugehen.

Die Kapitalmärkte beobachten den weiteren Verlauf der Konjunktur und Infektionszahlen sehr genau. Rücksetzer sind daher eher Kaufgelegenheiten.

Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy, Union Investment

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com