Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Union Investment Analyse | „Growth“ vs. „Value“: Welcher Stil passt in die Zeit?

Was kommt, wenn die Pandemie unter Kontrolle ist? Wird die Welt eine andere werden? Eine neue Union Investment Analyse liefert erste Thesen, wo die Krise einen tiefen Einschnitt bedeuten könnte – und wo nicht. Union Investment | 05.07.2021 15:30 Uhr
© Photo by Christophe Hautier on Unsplash
© Photo by Christophe Hautier on Unsplash

„Growth“-Aktien konnten seit der Finanzkrise „Value“-Titel klar hinter sich lassen. Auch im Corona-Ab- und -Aufschwung hatten sie zunächst die Nase vorn. Doch seit November 2020 wendet sich das Blatt. Unsere Analyse liefert die Gründe sowie Einschätzungen zur künftigen Entwicklung.

Es ist eines der klassischen Gegensätze bei Aktien-Investments: „Growth“ vs. „Value“: Auf der einen Seite die Unternehmen mit viel Zukunftsfantasie, die auch in konjunkturell schwächeren Phasen hohes Wachstum aufweisen. Auf der anderen Seite die werthaltigen Substanzunternehmen, die gerade eine weniger dynamische Gewinnentwicklung zeigen, jedoch eine Turnaround-Perspektive haben.

Hier die unter anderem von den „Growth“-Pionieren Phil Fisher und Thomas Rowe Price Jr. populär gemachte Suche nach dem „nächsten großen Ding“, das auch hohe Bewertungen rechtfertigt. Dort die etwa von Warren Buffett vorangetriebene Idee, auf unterbewertete Qualitätsunternehmen zu setzen. Ein Blick in die Historie verrät: Mit beiden Investmentstilen konnte gutes Geld verdient werden, auch wenn seit 2007 „Growth“-Aktien die Nase vorn hatten. Aber wie sehen Gegenwart und Zukunft aus? Die Corona-Krise verschiebt in jedem Fall die Investmentparameter.

Bewertet man die nackten Zahlen der vergangenen zwölf Monate, scheint es fast so, als gäbe es keinen Unterschied: Sowohl „Growth“- als auch „Value“-Aktien haben in diesem Zeitraum global fast 40 Prozent Gesamtertrag erwirtschaftet (MSCI AC World-Index in US-Dollar). Doch ein Blick auf den Verlauf und die Erweiterung des Analysehorizonts zeigen, dass sich unter der Oberfläche einige interessante Entwicklungen abgespielt haben. Dabei wird klar: Jeder Investmentstil hat seine Phase – und diese wechseln im Corona-Zyklus schnell.

In unserer Analyse beschäftigen wir uns konkret mit folgenden Fragestellungen: 

  • Welche konjunkturellen, fiskal- und geldpolitischen Trends begünstigen „Growth“ und welche „Value“?
  • Wie sehen die kurz-, mittel-und langfristigen Perspektiven mit Blick auf die beiden Investmentstile aus?

  • Welche Sektoren könnten nun profitieren?

  • Ist der langjährige Trend zur Outperformance von „Growth“-Aktien vorbei

Laden Sie sich hier die Analyse über "Growth" vs. "Value" als PDF-Dokument runter. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com