Carmignac legt seinen zweiten Laufzeitfonds auf: Carmignac Credit 2027

Carmignac gibt heute die Auflegung des Carmignac Credit 2027 bekannt, eines Fonds mit einer Laufzeit von fünf Jahren, der in die unterschiedlichen Bereiche des Anlageuniversums für Unternehmensanleihen investiert. Carmignac | 11.05.2022 14:07 Uhr
Pierre Verlé, Head of Credit & Florian Viros sowie Alexandre Deneuville, Fixed Income Manager bei Carmignac / © Carmignac
Pierre Verlé, Head of Credit & Florian Viros sowie Alexandre Deneuville, Fixed Income Manager bei Carmignac / © Carmignac

Der Carmignac Credit 2027 setzt auf eine Carry-Strategie, die durch das langfristige Halten von Wertpapieren privater und öffentlicher Emittenten gekennzeichnet ist. Das Investmentteam nutzt bei der Titelauswahl einen Anlageprozess, mit dem innerhalb der verschiedenen Bereiche des Anlageuniversums für Unternehmensanleihen geeignete Emittenten für den Aufbau eines breit gefächerten Portfolios identifiziert werden können. Der Carmignac Credit 2027 soll den Wert des investierten Kapitals über einen Horizont von fünf Jahren steigern und den Anlegern im Einklang mit dem Anlageziel des Fonds gleichzeitig die Möglichkeit einer vorzeitigen Rückzahlung bieten.

Pierre Verlé, Head of Credit, und die beiden Fixed Income Manager Alexandre Deneuville und Florian Viros sind gemeinsam für die Verwaltung des Carmignac Credit 2027 zuständig und stützen sich dabei auf ihre umfassende Kenntnis des Kreditmarktes, die auch die Grundlage für ihre Verwaltung der Fonds Carmignac Portfolio Credit und Carmignac Credit 2025 bildet.

Pierre Verlé erklärt: „Die Auflegung des Carmignac Credit 2025 hat es uns ermöglicht, sowohl die Relevanz von Laufzeitfonds im Anlageuniversum für Unternehmensanleihen als auch die unseres Anlageprozesses über einen Zeithorizont von fünf Jahren in verschiedenen Marktkonstellationen zu bestätigen. Das Risikomanagement und der auf Überzeugungen basierende Anlageprozess stehen im Mittelpunkt der Anlagephilosophie von Carmignac, der sich auch das Team für Unternehmensanleihen verschrieben hat. Wir haben diesen neuen Fonds so konzipiert, dass er sich an das jeweils vorherrschende Zinsumfeld anpassen und den Anlegern eine hohe Prognosesicherheit im Hinblick auf Anlagen an den globalen Kreditmärkten bieten kann."

Der Carmignac Credit 2027 ist derzeit in Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien registriert.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.