Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Zinswende voraus - Federal Reserve drosselt die Maschinen

Die positive Entwicklung am US-Arbeitsmarkt spricht für eine Leitzinserhöhung der Fed noch in diesem Jahr. Asoka Wöhrmann, Chief Investment Officer, Deutsche Asset & Wealth Management mit seinen neun wichtigsten Positionen. CIO View - September 2015. DWS | 04.09.2015 16:27 Uhr
· Der US-Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter positiv.
· Steigende Lohnkosten sorgen in den USA für einen Anstieg der Kerninflation.
· Zunehmende Divergenz in der Geldpolitik.
· Chinas Währung wird schwankungsanfälliger.
· Brasilien weiter unter Druck.
· Schwacher Ölpreis facht die Deflationsdebatte erneut an.
· Europas langsame, stetige Erholung setzt sich fort.
· Goldpreis weiterhin relativ stabil.
· Vermögensaufteilung unseres ausgewogenen Modellportfolios für Kunden in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika: Anleihen: 47%, Aktien: 42%, Alternative Anlagen: 10%, Rohstoffe: 1% 

Außerdem im CIO View

- Letter to investors von Asoka Wöhrmann
- Fokus: Zinswende in Sicht 
- Das große Bild: Interview mit Asoka Wöhrmann 
- Investment-Ampeln: unsere taktische und strategische Sicht auf die Asset-Klassen
- Anlageklassen-Perspektiven: Joe Benevento und Joern Wasmund, Global Co-Heads of Fixed Income/Cash (Rentenmarkt), und Henning Gebhardt, Global Head of Equities (Aktienmarkt)
- Portfolio: Interview mit Stéphane Junod, Chief Investment Officer für Wealth Management in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika 
- Alternative Anlagen: Interview mit Andreas Schmidt, Global Head of Primary Private Equity

CIO View zum Download

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com