Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Chart der Woche: Verrückte Börsen? Keineswegs. Langfristig folgen Aktien einem klaren Muster

Deutsche AM "Chart der Woche": Die schlichte Erklärung langfristiger Aktienkursentwicklungen. DWS | 16.03.2018 12:52 Uhr
©  Pixabay.com
© Pixabay.com
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken

Wie kann die Kursentwicklung von Aktien erklärt werden? Zu dieser Frage fallen einem eine Menge Antworten ein, zumindest wenn es um einen kurzen Zeitraum geht. Langfristig jedoch bestimmen Unternehmensgewinne die Aktienkurse. In unserem Chart der Woche vergleichen wir die Kursentwicklung des S&P 500 mit der Entwicklung der Nachsteuergewinne, wie sie die US Federal Reserve in ihrer "Flow of Funds" Statistik ausweist. Mit der Verwendung volkswirtschaftlicher Daten umgehen wir auch Verzerrungen, die sich bei einer Betrachtung der Gewinne (je Aktie) der börsennotierten Firmen ergeben können. Etwa durch Bilanzierungsänderungen oder durch Gewinn-Inflationierung mittels Aktienrückkäufen. Allerdings werden hier im Ausland erwirtschaftete Gewinne nicht berücksichtigt, dafür aber die in den USA von Töchtern ausländischer Konzerne erwirtschafteten Gewinne.

Nach dieser Statistik sind die Unternehmensgewinne seit 1946 um 7,53 Prozent p.a. angestiegen. Die im S&P 500 reflektierten Aktien haben im gleichen Zeitraum Kursgewinne in Höhe von 7,44 Prozent erzielt. Ein schöner Gleichlauf über immerhin mehr als sieben Dekaden. Auch für die Zukunft denken wir, dass das Wachstum der Unternehmensgewinne der Faktor mit dem höchsten Erklärungsgehalt für die Kursentwicklung von Aktien bleibt. Wir wären jedoch vorsichtig damit, die vergangenen Wachstumsraten zu extrapolieren. Immerhin sind die Unternehmensgewinne seit dem zweiten Weltkrieg im Jahresdurchschnitt um rund einen Prozentpunkt stärker gestiegen als das nominale Bruttoinlandsprodukt. Das wird sich nicht unbegrenzt so fortsetzen können.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com