Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

DWS Multi Asset & Solutions Team: Björn Jesch folgt auf Christian Hille

Björn Jesch wechselt zum 1. Juli 2020 als Global Head of Multi Asset & Solutions zur DWS. Er kommt von der Credit Suisse, wo er zuletzt als Global Head of Investment Management in der International Wealth Management Division tätig war. Jesch tritt die Nachfolge von Christian Hille an, der sich nach 13 Jahren entschieden hat, die DWS aus persönlichen Gründen zu verlassen. DWS | 15.04.2020 11:22 Uhr
Björn Jesch wechselt zum 1. Juli 2020 als Global Head of Multi Asset & Solutions zur DWS / © Union Investment (aus dem e-fundresearch.com Archiv)
Björn Jesch wechselt zum 1. Juli 2020 als Global Head of Multi Asset & Solutions zur DWS / © Union Investment (aus dem e-fundresearch.com Archiv)

Björn Jesch ab 1. Juli 2020 neuer Multi Asset Chef der DWS

Multi Asset ist neben alternativen und passiven Anlagen einer der drei definierten Wachstumsbereiche der DWS: Mit Nettomittelzuflüssen von 7,2 Milliarden Euro war Multi Asset ein wesentlicher Treiber für die Trendwende des Vermögensverwalters im Jahr 2019. Weltweit wird Jesch für ein Team von 82 Anlageprofis sowie EUR 58 Milliarden verwalteten Vermögens verantwortlich sein (Stand: 31. Dezember 2019). 

Stefan Kreuzkamp, Chefanlagestratege (CIO) der DWS und Co-Leiter der Investmentplattform, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass Björn sich entschieden hat, zur DWS zu kommen. Er genießt in der gesamten Vermögensverwaltungsbranche und im Markt einen ausgezeichneten Ruf als erstklassiger Investor und Vordenker. Multi Asset & Solutions ist ein bedeutender Teil unseres Geschäfts, heute mehr denn je. In einem volatilen Markt kann er sich deutlich abheben und für Anleger einen Mehrwert schaffen.“

Björn Jesch ergänzt: „In Zeiten von niedrigsten Zinsen und gleichzeitig hoher Volatilität ist Multi Asset die differenzierende Anlagestrategie für einen der größten treuhänderisch tätigen Vermögensverwalter am Markt. Ich freue mich, diese Aufgabe und Herausforderung gemeinsam mit dem hervorragenden Investmentteam der DWS anzunehmen.“ 

Vor seiner Zeit bei der Credit Suisse hatte Jesch leitende Positionen bei der Union Investment, wo er als CIO und Head of Portfolio Management tätig war, sowie bei der Deutschen Bank und der Citibank inne. Bei der DWS wird Jesch an Stefan Kreuzkamp berichten, dessen Management Committee er darüber hinaus beitreten wird.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com