Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Neu geschaffene Position: DWS ernennt Group Sustainability Officer

Die DWS ernennt Desiree Fixler zum Group Sustainability Officer. In dieser neu geschaffenen Position wird Fixler die unternehmensweite Nachhaltigkeitsstrategie der DWS überwachen und sicherstellen, dass die ESG-Ziele in allen Regionen einheitlich erfüllt werden DWS | 18.06.2020 13:44 Uhr
Desiree Fixler wurde zum Group Sustainability Officer der DWS ernannt / © DWS
Desiree Fixler wurde zum Group Sustainability Officer der DWS ernannt / © DWS

Die DWS hat Desiree Fixler zum Group Sustainability Officer (GSO) ernannt und damit einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Nachhaltigkeit gesetzt. Fixler wird ihren Sitz in London haben und an den CEO, Asoka Woehrmann, berichten. Sie kommt von dem US-amerikanischen Spezialisten für alternative Anlagen ZAIS, wo sie als Portfolio Managerin und Managing Director für Impact Investing tätig war. Zuvor hatte sie auch leitende Positionen bei JP Morgan, Deutsche Bank und Merrill Lynch inne.

Die neu geschaffene GSO-Rolle wird im August 2020 eingeführt und soll eine über alle Regionen konsistente ESG-Strategie umsetzen, die unseren Aufgaben sowohl als Treuhänder als auch Unternehmen voll und ganz gerecht wird. Zu den Hauptaufgaben gehört es, alle Nachhaltigkeitsaktivitäten der DWS global über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg zu orchestrieren, sowie alle an nachhaltigen Themen arbeitenden Gruppen zu verbinden.

Asoka Woehrmann, CEO der DWS, sagte: " Die Ernennung unseres GSO ist ein wichtiger Meilenstein in der Etablierung eines holistischen ESG-Ansatzes für die DWS. Wir freuen uns, Desiree Fixler an Bord zu haben, um unsere Nachhaltigkeitsstrategie voranzutreiben. Sie verfügt über einen herausragenden Leistungsausweis bei verantwortungsvollen Anlagen sowie über wertvolle Erfahrungen in den Bereichen globale Kapitalmärkte und Produktinnovation. Durch ihre erwiesenen Fähigkeiten, ESG-Risikomanagement, -Richtlinien und -Berichtsrahmen zu entwickeln, ist sie auch die perfekte Besetzung, um den Status der DWS zu einem weltweit führenden ESG-Vermögensverwalter zu heben." 

Fixlers Rolle ergänzt auch die jüngsten organisatorischen Veränderungen der DWS, da sie eng mit allen Geschäftsbereichen zusammenarbeiten wird, um Nachhaltigkeit in alles, was die DWS tut, einzubetten.

Fixler erklärte: "Ich freue mich darauf, für die DWS als neuer Group Sustainability Officer tätig zu sein, einem Unternehmen, das über eine mehr als zwanzig Jahre reichende Erfahrung bei nachhaltigen Anlagen verfügt. Gerne teile ich und wende ich mein Wissen und meine Erfahrung im Bereich des verantwortungsvollen Investierens an, die ich bereits seit 2005 aufgebaut habe. Als GSO kann ich auch ein gemeinsames Ziel mit der DWS vorantreiben: die ESG-Integration und Impact Investment über die gesamte Wertschöpfungskette der Vermögensverwaltung zu verankern.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com