Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Investieren in Bildung: Von welchen langfristigen Trends der Markt in den USA profitiert

DWS | 11.01.2021 13:05 Uhr
Paul Buchwitz, Fondsmanager des DWS Invest SDG Global Equities / © DWS
Paul Buchwitz, Fondsmanager des DWS Invest SDG Global Equities / © DWS

Warum immer mehr US-Mittelschichtkinder auf den virtuellen Campus ziehen

Die Coronavirus-Pandemie hat die US-Hochschulen hart getroffen. Der jüngsten Erhebung des Institute of International Education (IIE) zufolge haben dort im Herbst dieses Jahres 43 Prozent weniger ausländische Personen ein Studium neu aufgenommen als noch im Vorjahr. Gleichzeitig zeigen die IIE-Zahlen jedoch auch, dass es für die durch Studiengebühren finanzierten Universitäten noch schlimmer hätte kommen können: Denn 51 Prozent der nicht aus den USA stammenden Erstsemester haben das Studium online aus ihrem Heimatland heraus aufgenommen. Dass Technik, Methodik und Didaktik der US-Hochschulen ausreichen, um über die Hälfte der neu eingeschriebenen Studierenden aus der Ferne zu unterrichten, hat einen guten Grund: Schon vor vielen Jahren haben die in einem intensiven Wettbewerb untereinander stehenden Institute damit begonnen, digital aufzurüsten.

Komplementäre Discount-Offerten

Die Ursache für dieses intensive Ringen um Studenten findet sich in der ökonomischen Entwicklung der USA seit der großen Finanzkrise. Nach dieser vom Platzen der Subprime-Blase ausgelösten Zäsur ist die größte Volkswirtschaft der Welt zwar kontinuierlich gewachsen, allerdings blieb das Tempo deutlich hinter dem zuvor üblichen Niveau zurück. „Kaum ein Sektor in den USA hat eine so starke Preisinflation gesehen wie der Bildungssektor. Für die Kinder einer zunehmend finanziell ausgezehrten Mittelschicht wurde das Leben auf dem Campus somit immer unerschwinglicher, was an zahlreichen Universitäten zu einem Rückgang der Studierendenzahl geführt hat“, sagt Paul Buchwitz, Fondsmanager des DWS Invest SDG Global Equities. Daher seien viele Hochschulen Bündnisse mit Unternehmen aus der Bildungstechnologie eingegangen, die komplementäre Online-Angebote zur Präsenzlehre entwickelt hätten. Dabei gestalteten diese so genannten Education Technologies (EdTechs) in Zusammenarbeit mit den Universitäten nicht nur das Curriculum, sondern übernähmen auch das Marketing, die Abwicklung der Immatrikulationen und die Betreuung der Interessenten. „Solche Initiativen haben dazu geführt, dass die Studierendenzahlen zumindest nicht weiter zurückgegangen sind. Die so generierten zusätzlichen Einnahmen teilen sich Hochschulen und EdTechs in der Regel“, erklärt Buchwitz.

Individuelleres Lehren und Lernen

Doch mit solch komplementären digitalen Angeboten lässt sich nicht nur das Geschäft ankurbeln, sondern häufig geht damit auch eine Personalisierung des Lehrens und Lernens einher. Im Konzept des „Flipped Classroom“ beispielsweise – einer Unterrichtsmethode des integrierten Lernens – eignen sich Studierende ihr Wissen durch Online-Vorlesungen an. Mittels anschließender Tests werden dann die so gewonnenen Kenntnisse ermittelt, woraus Gruppen mit jeweils vergleichbarem Wissensstand hervorgehen. In der anschließenden Präsenzphase an der Universität haben die Lernenden dann mehr Zeit, sich mit tiefergehenden Inhalten zu beschäftigen. Umgekehrt bleibt den Lehrenden, die ihre Vorlesungen nur einmal aufzeichnen müssen, bevor sie x-mal abgerufen werden können, mehr Spielraum, um individuell auf die Bedürfnisse und das Leistungsniveau der Einzelnen einzugehen. „Damit wird das traditionelle Unterrichtskonzept, nämlich Wissenserwerb in der Bildungseinrichtung, und Vertiefung sowie Anwendung der Inhalte zuhause, nicht nur vom Kopf auf die Füße verkehrt, sondern auch wesentlich persönlicher und somit effizienter“, so der Fondsmanager.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com