Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

BNY Mellon Investment Management neu mit einer Frau an der Spitze

BNY Mellon Investment Management wird ab Oktober 2020 eine neue CEO haben. Sie kommt von Newton Investment Management. BNY Mellon Investment Management | 08.07.2020 12:00 Uhr

Der aktuelle CEO von BNY Mellon Investment Management, Mitchell Harris, wird sich Ende September 2020 in den Ruhestand verabschieden. Hanneke Smits wird seine Nachfolge antreten und gleichzeitig im Exekutivkomitee Einsitz nehmen. Die operative Leitung von BNY Mellon Wealth Management bleibt bei Catherine Keating. Die beiden Frauen werden an Todd Gibbons, CEO von BNY Mellon berichten.

Smits war seit 2016 CEO von Newton Investment Management, einer Tochtergesellschaft von BNY Mellon. Im Laufe ihrer beinahe 30-jährigen Karriere im Finanzbereich war sie unter anderem von 2001 bis 2014 im Exekutivausschuss und von 2008 bis 2014 CIO der Private-Equity-Firma Adams Street Partners. Ausserdem ist sie nicht-exekutives Mitglied des Vorstands der Investment Association sowie Vorsitzende von Impetus, einer philanthropischen Wohltätigkeitsorganisation. Als Teil dieser Rolle ist sie als Treuhänderin der Education Endowment Foundation tätig. Sie ist Mitbegründerin und ehemalige Vorsitzende von Level 20, einer gemeinnützigen Organisation mit dem Ziel, Frauen für die Private-Equity-Branche zu begeistern. Smits hat einen BBA von der Universität Nijenrode und einen MBA von der London Business School.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.07.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com