Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Patentaussetzung für Corona-Impfstoffe? Laut Fondsmanager keine Bedrohung für den Arzneimittelsektor

Um die Corona-Pandemie zu bekämpfen, haben ärmere Länder gefordert, die Patente für Corona-Impfstoffe auszusetzen. US-Präsident Joe Biden stellte sich hinter diesen Vorschlag und kündigte an, dass sich die USA im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) für die Erstellung eines entsprechenden Abkommens einsetzen. Zuvor hatten wichtige Herkunftsländer der Pharmaindustrie wie die USA sowie Unternehmensvertreter das von Südafrika und Indien angestoßene Vorhaben blockiert. AllianceBernstein | 11.05.2021 09:40 Uhr
Vinay Thapar, Portfoliomanager des AB International Health Care Portfolio beim Asset Manager AllianceBernstein / © AllianceBernstein (AB)
Vinay Thapar, Portfoliomanager des AB International Health Care Portfolio beim Asset Manager AllianceBernstein / © AllianceBernstein (AB)

Doch was bedeutet dieser Schritt für den Biotech-Sektor und die Produktion von Covid-19-Impfstoffen? Und ist dies ein Präzedenzfall, der in Zukunft Nachahmer findet? Lesen Sie herzu ein Statement von Vinay Thapar, Portfoliomanager des AB International Health Care Portfolio beim Asset Manager AllianceBernstein: 

„Wir erwarten nicht, dass eine Aussetzung der Patente im Zusammenhang mit den Covid-Impfstoffen die Produktion dramatisch steigern würde. Zusätzlich zum geistigen Eigentum müssen Rohstoffe gesichert werden, bei denen derzeit eine Knappheit besteht. Des Weiteren müssen spezialisierte Produktionsanlagen gebaut oder aufgestockt werden, und man benötigt zudem technisches Wissen bei der Herstellung von mRNA-Impfstoffen. Wir sehen die Forderung für sich genommen daher nicht als signifikante Bedrohung für den Arzneimittelsektor an und denken, dass die richtige Lösung darin bestehen könnte, dass Unternehmen Impfstoffe an Entwicklungsländer spenden. 

Die USA haben betont, dass sie dies als ein Ausnahmeereignis betrachten, und erkennen an, dass die Fristen für den Verzicht auf geistiges Eigentum lang und die Verhandlungen schwierig sein werden. In der Tat müssten andere Länder, darunter Deutschland, Japan und Großbritannien, einem Verzicht auf den Schutz des geistigen Eigentums zustimmen. Die geopolitischen Spannungen nehmen zu, verursacht einerseits durch die Sorge um den Diebstahl von geistigem Eigentum, und Länder wie die USA sehen sich Herausforderungen gegenüber, weil sie während der Pandemie nicht über die nötigen Produktionskapazitäten für die notwendige (Schutz-) Ausrüstung verfügen. Daher erwarten wir, dass die Industrienationen geistiges Eigentum im Zusammenhang mit Technologien zur Arzneimittelentwicklung weiterhin schützen.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.05.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com