Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Columbia Threadneedle: Auf langfristige Themen statt auf kurzfristige Unsicherheit setzen

Europäische Aktien dürften der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments zufolge 2019 von erhöhter Volatilität heimgesucht werden. Um dem zu begegnen, setzt die Fondsgesellschaft den Schwerpunkt auf langfristige Themen. Eines dieser Themen lautet „weniger Staat“. Columbia Threadneedle Investments | 21.01.2019 11:13 Uhr
Philip Dicken, Leiter für europäische Aktien, Columbia Threadneedle / © Columbia Threadneedle Investments
Philip Dicken, Leiter für europäische Aktien, Columbia Threadneedle / © Columbia Threadneedle Investments
„Aufgrund der alternden Bevölkerung in der gesamten westlichen Welt haben die Regierungen Schwierigkeiten, ihre Gesundheits- und Pensionsverpflichtungen zu erfüllen. Neue Technologie- und Dienstleistungsanbieter schaffen jedoch Effizienzvorteile“, schreibt Philip Dicken, Leiter für europäische Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar. „Zudem sind Unternehmen, die dazu beitragen können, die von den unter Druck stehenden öffentlichen Gesundheitssystemen hinterlassene Lücke zu schließen, oft sehr attraktive Anlagemöglichkeiten. Parallel dazu meiden wir Unternehmen, deren Geschäftsmodelle durch den Wandel der Gesellschaft langfristig bedroht sind. Einige der alten Regeln gelten nicht mehr.“ Mit solchen thematischen Investments fokussiert Columbia Threadneedle sich auf langfristige Trends und damit verbundene Anlagechancen, anstatt sich von akuten politischen Unsicherheiten ablenken zu lassen. Chinas Wachstumsrate, die langwierigen Brexit-Verhandlungen und der umstrittene italienische Haushalt würden auf kurze Sicht wahrscheinlich nicht verschwinden. „Aber wir lassen uns nicht von politischer Instabilität ablenken, sondern konzentrieren uns auf die Zukunftsaussichten der Unternehmen“, schreibt Dicken. 

Neben attraktiven langfristigen Anlagetrends verweist der Aktienexperte auf die guten Aussichten für die Konjunktur und die Unternehmensgewinne in Europa. Columbia Threadneedle erwartet, dass das Wirtschafts- und Gewinnwachstum weiterhin positiv bleiben wird. „Wir gehen davon aus, dass sich die europäischen Volkswirtschaften im Jahr 2019 weiter erholen werden, wenn auch nur langsam“, schreibt Dicken und ergänzt: „Wir rechnen mit einem Gewinnwachstum von durchschnittlich 5 bis 10 Prozent.“

Columbia Threadneedle hält den Markt im Allgemeinen für recht effizient. Allerdings würden in turbulenten und volatilen Marktphasen häufig Ineffizienzen zutage treten. „Wir wollen diese Momente nutzen und nicht zulassen, dass die kurzfristigen Unsicherheitsfaktoren die Oberhand gewinnen“, schreibt Dicken. Vor diesem Hintergrund sei ein Schwerpunkt auf langfristigen Themen als Anlagestrategie besonders geeignet.

Mehr erfahren Sie unter COLUMBIATHREADNEEDLE.at

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com