Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Columbia Threadneedle: E-Mobilität aus Investorensicht nicht zu unterschätzen

Die Relevanz des Trends hin zur Elektromobilität im Automobilsektor für Anleihen-Investoren ist nach Ansicht der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle Investments nicht zu unterschätzen. Schließlich sei VW der größte Einzelemittent von Euro-Unternehmensanleihen, BMW und Daimler gehörten ebenfalls zu den größten zehn Emittenten. „Daher erhöht es die Chancen für eine Mehrrendite des Portfolios deutlich, Trends in der Automobilbranche korrekt vorherzusehen“, schreibt Jonathan Pitkanen, Leiter Investment Grade Research bei Columbia Threadneedle Investments, in einem aktuellen Kommentar. Columbia Threadneedle Investments | 11.09.2019 10:34 Uhr
Jonathan Pitkanen, Leiter Investment Grade Research, Columbia Threadneedle Investments / © Columbia Threadneedle Investments
Jonathan Pitkanen, Leiter Investment Grade Research, Columbia Threadneedle Investments / © Columbia Threadneedle Investments

Die Präsentation des Elektrofahrzeugs ID.3 durch VW auf der Frankfurter Branchenmesse IAA in dieser Woche zeige, mit welch unterschiedlichen Strategien Hersteller auf den Trend hin zur Elektromobilität reagierten. 

Autohersteller sehen sich Columbia Threadneedle zufolge mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Dazu gehörten insbesondere neue Emissionsvorschriften auf EU- und nationaler Ebene, die immense Strafzahlungen nach sich ziehen könnten. „Die Folgen sind geringere Profitabilität, geringere Cash-Reserven und erhöhte Unsicherheit“, schreibt Pitkanen. Hinzu kämen sinkende Absatzzahlen sowie Unsicherheit im Hinblick auf die künftige Gestalt der Automobilbranche. „Daraus könnte sich für die europäische Autobranche ein giftiger Cocktail zusammenbrauen, der zu geringeren Margen und Cashflows in Verbindung mit höheren Schulden führt.“

Dass die Zukunft des Automobils elektrisch ist, steht für Columbia Threadneedle außer Frage. Wie schnell und in welchem Umfang sich dieser Wandel vollziehen werde, sei jedoch noch nicht ganz klar abzusehen. Beispielsweise stellten die Rohstoffversorgung für die Batterieproduktion und technologische Fortschritte, die zum schnellen Aufladen von Akkus notwendig seien, Hürden dar. Zudem gilt es, gewisse Ängste unter potenziellen Nutzern zu überwinden. „Autonomes Fahren macht den Trend noch komplexer“, schreibt Pitkanen. „Carsharing-Angebote könnten dazu führen, dass die Nachfrage nach Autos allgemein sinkt.“

Jonathan Pitkanen, Leiter Investment Grade Research, Columbia Threadneedle Investments

Lesen Sie mehr im vollständigen Kommentar

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com