Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Playing Chicken with the Markets

Geopolitische Unsicherheiten gibt es momentan eine ganze Menge. Wie man diese am besten umschifft, erläutert Tom Clarke, Co-Portfolio Manager im Dynamic Allocation Strategies Team bei William Blair Investment Management in einem aktuellen Kommentar. William Blair Investment Management | 03.07.2018 09:31 Uhr
© William Blair Investment Management
© William Blair Investment Management
Tom Clarke, co-portfolio manager on William Blair's Dynamic Allocation Strategies team, discussed how he navigates geopolitical uncertainty in a recent CNBC appearance.

One way Clarke seeks to take advantage of this uncertainty is by finding areas around the world where macro developments have de-escalated risk, such as when Turkey's president, Tayyip Erdogan, “played chicken with the markets and lost,” he said.

“The result of that is the threat power that existed there with respect to a political leader undermining monetary policy has largely gone away, and it's one thing you don't really need to worry about too much anymore,” said Clarke.

Clarke also gave the example of Brexit. He explained that the border issue between Northern Ireland and the Republic of Ireland is creating consensus and pushing all parties involved with different agendas toward the path of a softer Brexit.

According to Clarke, taking this approach to geopolitical uncertainty can help with allocating risk in the markets.

Another way Clarke navigates geopolitical uncertainty is by de-risking the portfolios he manages. “We've run a lower level of active market and currency risk in the portfolios than we normally would if this source of uncertainty wasn't ever present, either at the surface or just below the surface,” he said.

Clarke also discussed how U.S. President Donald Trump's tendency to reverse his statements causes a great deal of unpredictability. In light of that, markets are less sensitive toward his more recent threats and bluffs.

“I think the logical response is to fade the impact of what any particular announcement or tweet might be,” Clarke commented. Clarke went on to say that the current market environment is full of deliberate uncertainty, which the markets don't like.

“It's the opposite of what central banks try to do, which is to reassure markets and not provide surprises and let them know what they're doing to do and then do it. This is the opposite of that.

It does make it very different and particularly difficult to navigate, and it means that one needs to be extremely aware of the potential triggers for market downside,” said Clarke.

Watch Tom Clarke's CNBC interview

Tom Clarke
Co-Portfolio Manager
William Blair Investment Management

Tipp: Dieser Beitrag ist auch im "Investment Insights"-Blog von William Blair verfügbar.

William Blair Updates per E-Mail erhalten

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com