Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

The China-A Connection

Terry O’Bryan, Partner und Head of International Equity Trading bei William Blair Investment Management, über die Öffnung des chinesischen Marktes und die daraus resultierenden Chancen für Investoren. William Blair Investment Management | 19.07.2018 10:12 Uhr
© William Blair Investment Management
© William Blair Investment Management

Terry O'Bryan, partner and head of international equity trading
Terry O'Bryan, partner and head of international equity trading

The opening of the Shanghai and Shenzhen Connect stock exchanges increased accessibility to China A-Shares, and enhancements made to safeguard China A-Share investors' interests made the market much more appealing.

Previously, foreign institutional investors could only access domestic Chinese equity markets through the Renminbi Qualified Foreign Institutional Investor (RQFII), the Qualified Foreign Institutional Investor (QFII), but with the launch of the Shanghai-Hong Kong Stock Connect and Shenzhen-Hong Kong Stock Connect, a new opportunity arose.

 The Connect is a much simpler system. There are restrictions regarding eligible investors under the RQFII and QFII systems that do not exist with the Connect.

The application process for the RQFII and QFII systems is rather onerous, with quotas required, which is not the case with the Connect. And there are lockups under the RQFII and QFII systems, but not on the Connect.

Moreover, enhancements have been made to safeguard China A-Share investors' interests. Examples of such enhancements include:

  • In 2015, trade settlement was enhanced through the introduction of Special Segregated Accounts (SPSA) model. This also allows investors to use a maximum of 20 brokers to achieve best execution.
  • In 2015, the China Securities Regulatory Commission (CSRC) clarified international investors' beneficial ownership. Investors are legally entitled to all the rights and benefits of shares acquired through the Northbound trading link (including voting rights, dividends, distributions of earnings, etc.).
  • In 2016, a Delivery Versus Payment (DVP) settlement system was introduced to ensure delivery when payment occurs, and crucial enhancements to trading suspension rules were implemented.

In addition, enhancements have been made to trading suspension rules.

In July 2015, more than 1,400 companies constituting approximately 50% of the China A-Share market suspended their Shanghai- and Shenzhen-listed shares. In response, China introduced stricter regulations of voluntary suspensions.

Key areas of improvement included expanding coverage and trading suspension rules, creating duration limits, enhancing disclosures relative to suspensions, giving exchanges the authority to stop accepting suspensions, and reinforcing controls and sanctions.

As shown in the chart, suspensions have stabilized since then.

zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken

Better access to a big, growing market with better safeguards means big opportunities for China A-Share investors, as described in China A-Shares: Access to Dynamic Growth, China A: Opportunity for Active Managers, and China's Innovation Boom Benefits Active Managers.

Terry O'Bryan, Partner and Head of International Equity Trading, William Blair Investment Management

Tipp: Dieser Beitrag ist auch im "Investment Insights"-Blog von William Blair verfügbar.

William Blair Updates per E-Mail erhalten

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.08.2019 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com