Growth Investing: Auf das richtige Mindset kommt es an

William Blair Investment Management | 22.08.2022 15:06 Uhr

Wie gelingt es Growth Investoren die nächsten potenziellen Brancheninnovatoren zu entdecken? Laut Ken McAtamney, Portfoliomanager und Leiter des Global Equity Teams von William Blair Investment Management, kommt es vor allem auf eine neugierige Denkweise und einen disziplinierten Researchprozess an.

Sehen Sie sich das Video an oder lesen Sie weiter unten die schriftliche Zusammenfassung:

Mike Corcoran: Heute ist Ken McAtamney unser Gast. Ken McAtamney ist Partner und Leiter des globalen Aktienteams sowie Portfoliomanager für die Strategien International Growth, Global Leaders, International Leaders und Emerging Market Leaders von William Blair Investment Management.

Wir werden mit Ken McAtamney darüber sprechen, wie eine aktive Denkweise dazu beitragen kann, Ergebnisse zu erzielen. Herr McAtamney, vielleicht können wir mit der Tatsache beginnen, dass Sie ein Wachstumsinvestor sind. Wie identifizieren Sie zukünftige Wachstumstreiber in einer sich verändernden Welt? Was sind die Schlüssel zum Erfolg, um dies auf einer beständigen Basis zu tun, und warum ist es wichtig?

Ken McAtamney: Ja, danke. Sie haben zu Recht darauf hingewiesen, dass wir als Wachstumsinvestoren versuchen, die Zukunft so vorherzusagen, dass wir glauben, dass die Dinge anders sein werden als in der Vergangenheit. Mit anderen Worten, wir wetten gegen die mittlere Umkehrung.

Als Wachstumsinvestoren denken wir anders. Wir glauben, dass die Unternehmen, die in 10 und 20 Jahren innovativ und in ihren Branchen führend sein werden, sich wahrscheinlich deutlich von der Gruppe unterscheiden, die wir heute erleben.

Wir müssen also über die Zukunft nachdenken. Das ist ein sehr kreativer Prozess, aber man braucht eine Grundlage, die diszipliniert ist, die in einer Philosophie verwurzelt ist, in einem Prozess, der sich nicht ändert. Aber sie ermöglicht es, neue Informationen aufzunehmen und Vorhersagen für die Zukunft zu treffen.

Es geht auch um eine kollektive Denkweise, die wir als Gruppe haben - was wir schätzen, was wir erleben, wie wir Informationen verarbeiten und wie wir uns selbst antreiben.

Es spricht auch für die kollektive Denkweise, die wir als Gruppe haben - was wir schätzen, was wir erleben, wie wir Informationen verarbeiten und wie wir uns selbst antreiben. Dies führt zu einer sehr individuellen Denkweise. Die einzelnen Teammitglieder verstehen hoffentlich das kollektive Ziel, das wir verfolgen, und wir können bestimmte Eigenschaften und Talente gezielt einsetzen.

Mike Corcoran: Das ist interessant. Dieser ganze kreative Prozess und die Eigenschaften, nach denen Sie suchen. Wie gehen Sie bei der Rekrutierung von Talenten vor, die in das von Ihnen beschriebene Team passen?

Ken McAtamney: Klassischerweise ist der Beruf des Anlegers eine Kombination aus Fähigkeiten der rechten und linken Gehirnhälfte, denke ich. Es ist nicht das eine oder das andere, und ich glaube, es gibt Klischees, dass die Finanzwelt oder die Investmentwelt sehr linkslastig ist.

Natürlich müssen wir uns mit Buchhaltung, Jahresabschlüssen, Geschäftsmodellen und dergleichen auskennen. Und das tun wir auch, aber ich denke, das ist die Grundlage oder der Grundstein für großartige Investitionen.

Insbesondere für Wachstumsinvestitionen suchen wir Menschen mit einem neugierigen und offenen Geist, mit einer Wachstumsmentalität, mit Flexibilität, mit einem angeborenen Bedürfnis, Rätsel zu lösen und an Problemen zu arbeiten und zu versuchen, Lösungen dafür zu finden und vorherzusagen.

Als Wachstumsinvestoren denke ich, dass die angeborene Neugierde und das Wachstumsdenken die Grundlage für unsere Mitarbeiter und letztlich auch für unsere Anlageergebnisse sind.

Das ist es, was Investieren wirklich ausmacht - es ist das Zusammenfügen dieser Teile. Als Wachstumsinvestoren denke ich, dass der Kern davon eine angeborene Neugier und eine Wachstumsmentalität sind, die unsere Mitarbeiter und letztendlich unsere Investitionsleistung wirklich unterstützen.

Mike Corcoran: Wenn wir unser Gespräch mit Ken McAtamney fortsetzen, werden wir ein wenig darüber sprechen, wie er ein Lernumfeld für sein Team schafft und wie sie diese Ergebnisse verfolgen.

Ken McAtamney, Partner, Portfoliomanager und Leiter des Global Equity Teams von William Blair Investment Management

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.