Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

{{ ctaHeadline }}

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Invesco bringt kostengünstigste US-Staatsanleihen-ETFs auf den europäischen Markt

Invesco legt die kostengünstigsten US-Staatsanleihen-ETFs für europäische Investoren auf und bietet Investoren eine Auswahl zwischen Fonds, die den Schwerpunkt auf US-amerikanische Staatsanleihen mit Laufzeiten von 1 bis 3 Jahren, 3 bis 7 Jahren, 7 bis 10 Jahren legen oder ein breites, über alle Laufzeitensegmente gestreutes Engagement ermöglichen. Invesco | 13.02.2019 11:05 Uhr
Paul Syms, Head of EMEA ETF Fixed Income Product Management , Invesco / © Invesco
Paul Syms, Head of EMEA ETF Fixed Income Product Management , Invesco / © Invesco
Die vier Fonds werden an der Londoner Börse (LSE) in USD oder GBP handelbar sein. Die laufenden jährlichen Gebühren liegen bei jeweils 0,06%. Eine in GBP abgesicherte Version des Invesco US Treasury Bond 7-10 Year UCITS ETF ist an der LSE ebenfalls verfügbar. Die laufenden Gebühren für diesen ETF betragen 0,10% pro Jahr.

Paul Syms, Head of EMEA ETF Fixed Income Product Management bei Invesco, sagte: „Für vorsichtigere Anleger genauso wie für Investoren mit einem moderaten Risikoappetit werden US-Staatsanleihen auch in Zukunft voraussichtlich eine bedeutende Rolle im Portfolio spielen. Viele Investoren schätzen diese erstklassig gerateten Anleihen als ‚sicheren Hafen‘. Für Investoren, die eine Rezession oder volatile Märkte fürchten, könnte diese Anlageklasse noch attraktiver werden.“

zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken
zum Vergrößern bitte auf den Chart klicken

US-Staatsanleihen gehören zu den am höchsten rentierenden Staatsanleihen der G7- Industrieländer. Im Zuge der geldpolitischen Straffung durch die US-amerikanische Notenbank (Fed) hat sich die Rendite des Index für 10-jährige US-Staatsanleihen gegenüber den Mitte 2016 verzeichneten Tiefpunkten mehr als verdoppelt. Inzwischen stellt die Fed aber für 2019 nur noch zwei Zinserhöhungen an Stelle der ursprünglich geplanten drei in Aussicht. (Bloomberg, 31. Dez. 2018. Projektionen auf Basis der Erklärung der Federal Reserve vom 19. Dez. 2018)

Jeder der neuen Invesco ETFs wird physisch in Komponenten des jeweiligen Bloomberg Barclays US Treasury Index investieren. Diese Indizes bilden auf USD lautende, festverzinsliche, vom US-amerikanischen Finanzministerium emittierte Nominalanleihen ab.

Invesco bietet bereits einige der kostengünstigsten ETFs für Kernanlagen in Aktien- und Rohstoffindizes in Europa und baut jetzt auch sein Angebot an ETF-Kerninvestments für Anleihenportfolios aus. Der Auflegung der neuen US Treasury Bond ETFs ging erst kürzlich die Einführung von Fonds voraus, mit denen Invesco Investoren ein einfaches, kostengünstiges Engagement in Unternehmensanleihen und Floating Rate Notes ermöglicht. Diese „Portfolio Fund“-Familie von ETFs ergänzt die innovativeren Lösungen des Unternehmens und eröffnet Investoren so eine größere Auswahl und mehr Flexibilität bei der Zusammenstellung ihrer Portfolios.

1 Die hier angegebenen Bloomberg-Codes beziehen sich auf die USD-Anteile des jeweiligen ETF. Hinweis: Der Invesco US Treasury Bond 7-10 Year UCITS ETF GBP Hdg (nicht in der Tabelle enthalten) ist nur an der LSE in GBP handelbar und hat eine laufende Gebühr von 0,10% p.a.
2 Quelle: Bloomberg. Erwartete Rückzahlungsrendite (YTM) auf Basis des Referenzindex, Stand 31. Dez. 2018.
3 Die ETFs können auch an der Borsa Italiana in EUR gehandelt werden.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com Data GmbH wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com Data GmbH lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Bereiche auf e-fundresearch.com
Artikel auf e-fundresearch.com