Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Invesco neuer PRIME Partner des Brokers Scalable Capital

Invesco ist neuer PRIME Partner des digitalen Vermögensverwalters Scalable Capital und ermöglicht Investoren damit bevorzugten Zugang zu seinen Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Commodities (ETCs) als Einzelinvestments oder ETF-Sparpläne. Invesco | 13.01.2021 16:21 Uhr
Sascha Specketer, Head of DACH & CEE Distribution bei Invesco / © Invesco
Sascha Specketer, Head of DACH & CEE Distribution bei Invesco / © Invesco

Die Kooperation erhöht die Visibilität der ETFs und ETCs von Invesco in den Applikationen von Scalable Capital und erleichtert die Suche nach und Anlage in die Produkte des Unternehmens für Investoren. Investoren erhalten die Möglichkeit, unter Bereitstellung sofort verfügbarer Buying Power Betragsorder für die ETFs und ETCs oder Order für einen Korb von ETFs und ETCs des Prime Partners aufzugeben.

„Wir freuen uns über die Aufnahme in das PRIME Partner Programm von Scalable Capital, die ein weiterer wichtiger Schritt ist, um unser vielfältiges ETF-Angebot noch attraktiver für eine breite Gruppe von Anlegern zu machen“, sagt Sascha Specketer, Head of DACH & CEE Distribution bei Invesco. Investoren werden über Scalable Capital alle Invesco-ETFs kostenlos kaufen und als ETF-Sparplan gebührenfrei erwerben können. Anleger erhalten so Zugang zu mehr als 90 ETFs mit verschiedenen Schwerpunkten, die zu einem auf die jeweiligen Anlageziele zugeschnittenen Sparplan zusammengestellt werden können.

Wie Specketer erklärt, werden Sparpläne mit günstigen Indexfonds immer beliebter, da sie auch Anlegern, die monatlich nur kleinere Beträge übrig haben, die Möglichkeit bieten, schrittweise auf ihre Anlageziele hinzusparen. Sparpläne können auf den jeweils angedachten Anlagezeitraum zugeschnitten werden, wobei sich Höhe und Intervall der Sparrate jederzeit ändern lassen. „ETF-Sparpläne eignen sich insbesondere für den langfristigen Vermögensaufbau und für Anleger, die auf die Rendite achten, aber gleichzeitig flexibel bleiben wollen, da die Zahlungen ausgesetzt oder erhöht werden können, falls die Sparraten einmal nicht bedient werden können oder unerwartet mehr Geld zur Verfügung steht. Außerdem können die ETFs im Sparplan in einer Notlage jederzeit verkauft werden“, so Specketer.

Anleger können ihren kostenlosen Sparplan ganz einfach unter www.scalable.capital anlegen, indem sie ein Depot bei Scalable Capital anlegen und dann die ETFs auswählen, mit denen sie ansparen möchten. Das ETF-Angebot von Invesco deckt verschiedene Anlageklassen, Branchen und regionalen Märkte ab, außerdem spezielle Indizes, die zum Beispiel ein Engagement in schwankungsarmen Dividendenaktien, nachhaltigkeitsorientierten Anlagen (ESG-ETFs) oder Anlagethemen wie Blockchain ermöglichen. Neben Aktien- und Anleihen-ETFs sind auch ETFs auf Rohstoffe verfügbar. Durch eine breite Streuung ihres Investments über verschiedene Anlagemärkte können Anleger so ihr Verlustrisiko reduzieren.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com