Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Invesco geht mit China All Shares ETF an den Start

Invesco hat die Auflegung seines MSCI China All Shares Stock Connect UCITS ETF bekanntgegeben, der Investoren eine einzigartige Anlagemöglichkeit bietet. Der ETF zielt auf die breitestmögliche Abdeckung der chinesischen Aktienmärkte und die bestmögliche Abbildung der chinesischen Wirtschaft ab. Invesco | 08.03.2021 07:46 Uhr
© Photo by Robert Nyman on Unsplash
© Photo by Robert Nyman on Unsplash

Gary Buxton, Head of EMEA ETFs and Indexed Strategies bei Invesco, sagte: „China ist zwar eine der größten und wachstumsstärksten Volkswirtschaften der Welt. Internationale Investoren haben in der Vergangenheit aber nur sehr schwer Zugang zum chinesischen Kapitalmarkt erhalten. Es gibt viele verschiedene Aktienklassen, von denen einige an den Börsen in Festlandchina (onshore) notiert sind und andere offshore gehandelt werden. Nicht alle dieser Aktienklassen sind für alle Investoren verfügbar. Der MSCI China All Shares Stock Connect Select Index bietet Anlegern Zugang zu diesem breiten Anlageuniversum und wir freuen uns, den ersten UCITS ETF auf diesen wichtigen Index an den Markt zu bringen.“

Der Index deckt chinesische Aktien mit Listing in Hongkong, Shanghai und Shenzhen sowie an ausländischen Börsen ab. Anders als der MSCI China Index hat dieser Index keine Obergrenze für die Gewichtung von A-Aktien und berücksichtigt die über Stock Connect zugänglichen A-Aktien mit ihrem vollen Gewicht. Alle Indexkomponenten sind nach der Marktkapitalisierung im Streubesitz gewichtet und der Index wird vierteljährlich neu gewichtet.

Chris Mellor, Head of EMEA ETF Equity and Commodity Product Management bei Invesco, sagte: „Durch das Stock-Connect-Programm haben ausländische Investoren Zugang zu den Aktien erhalten, die an den zwei größten chinesischen Börsen notiert sind. Diese Unternehmen sind am stärksten auf die chinesische Binnenwirtschaft ausgerichtet, was wir vor dem Hintergrund der Urbanisierung, einer wachsenden Mittelschicht und anderer demographischer Trends für potenziell attraktiv halten. Durch die Nachbildung dieses neuen Index sind diese wichtigen Aktien in unserem ETF mit ihrem vollen Gewicht berücksichtigt und ergänzen Positionen in chinesischen Aktien mit Offshore-Listing, die eine Partizipation an globalen Wachstumspotenzialen ermöglichen. Unserer Ansicht nach bietet unser ETF das breitestmögliche und beste Abbild der riesigen chinesischen Wirtschaft.“

ETF-Fakten

Name des ETF

Invesco MSCI China All Shares Stock Connect UCITS ETF

Index

MSCI China All Shares Stock Connect Select Index

ETF-Ticker[1]

MCHN

Börse

LSE, XETRA

Fonds-/Handelswährung

USD / USD

Jährliche Gebühren

0,35%

Dieser neue Fonds ist der jüngste Neuzugang zur expandierenden Emerging-Market-Plattform von Invesco, die sowohl länderspezifische als auch marktbreite Lösungen umfasst. Das Unternehmen hat die jährliche Verwaltungsgebühr seines MSCI Emerging Markets UCITS ETF von 0,29% auf 0,19% und die seines Emerging Markets USD Bond UCITS ETF von 0,35% auf 0,25% p.a. reduziert.

[1] Für diesen ETF ist auch eine GBP-Anteilklasse verfügbar

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.03.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com