Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Maßgeschneiderte Immobilienlösung: Invesco & UBS machen gemeinsame Sache

Invesco Real Estate hat gemeinsam mit UBS Global Wealth Management eine exklusive, maßgeschneiderte globale Immobilienlösung für die Wealth-Management-Kunden von UBS konzipiert. Invesco | 21.06.2021 12:34 Uhr
Marty Flanagan, Präsident und CEO von Invesco Ltd / © Invesco
Marty Flanagan, Präsident und CEO von Invesco Ltd / © Invesco

Die maßgeschneiderte Mandatslösung gibt Privatkunden der UBS in der Schweiz sowie in weiteren ausgewählten europäischen und asiatischen Märkten die Möglichkeit, in die Immobilienstrategien von Invesco, ausgewählte Co-Investments oder globale Direktimmobilien anzulegen. Dadurch erhalten UBS-Kunden ein über verschiedene Sektoren und Regionen breit diversifiziertes Exposure in globalen Immobilienanlagen institutioneller Qualität.

Das neue Angebot wird vornehmlich in die Direktimmobilienstrategien von Invesco anlegen. Darüber hinaus wird es zu Liquiditätszwecken sowohl in börsennotierte Immobilienwerte investieren als auch in ausgewählte Co-Investments oder Direktimmobilien. Damit reagieren die Partner auf die wachsende Kundennachfrage nach Strategien, die regelmäßige Einnahmen generieren und ein stabiles Renditeprofil aufweisen. 

Die Partnerschaft bietet den Wealth-Management-Kunden von UBS einen maßgeschneiderten Zugang zu den führenden globalen Immobilienmandaten von Invesco. Damit wird es für Privatkunden effizienter, die Anlageklasse in ihre Portfolios zu integrieren. Mit dem Abschluss dieser Partnerschaft unterstreicht Invesco die Ambition, ihre bedeutenden Investmentkompetenzen und ihre Erfolgsbilanz im Immobilienbereich wirksam einzusetzen, um Partnerschaften mit Dritten auszubauen.

Mit einem verwalteten Vermögen von 63,3 Mrd. US-Dollar in Immobilien-Direktinvestitionen und 19,9 Mrd. US-Dollar in börsennotierten Immobilienwerten sowie mehr als 580 Immobilienexperten weltweit ist Invesco der einzige Manager mit vergleichbaren Strategien in den USA, Europa und Asien. Damit ist Invesco in einer einzigartigen Ausgangsposition, um ein etabliertes globales Portfolio institutioneller Qualität bereitzustellen.

Marty Flanagan, Präsident und CEO von Invesco Ltd sagte: „Wir sind hocherfreut über diese neue Partnerschaft mit der UBS und das Mandat für die Bereitstellung unserer erstklassigen Immobilienkompetenz. Dieses Angebot wurde speziell für die UBS und ihre Kunden strukturiert, um diesen langfristig stabile und attraktive regelmäßige Einnahmen zu bieten.“

Bruno Marxer, Head of Global Investment Management bei UBS Global Wealth Management, sagte: „Diese Partnerschaft unterstreicht unser Engagement, unseren Kunden das Beste von UBS zu bieten, und ihnen zugleich exklusiven Zugang zu Lösungen von führenden Partnern zu verschaffen. Dadurch geben wir ihnen die Möglichkeit, von einzigartigen und attraktiven Anlageideen zu profitieren, die im Einklang mit maßgeblichen Markttrends sind.“

R. Scott Dennis, Global CEO, Invesco Real Estate: „Invesco ist eines der wenigen Unternehmen mit einer wirklich globalen Immobilienplattform und Erfahrung im Management unterschiedlicher Investments über verschiedene Marktzyklen hinweg und der Abdeckung des gesamten Risiko-Ertrags-Spektrums. Wir freuen uns über diese Partnerschaft mit der UBS, durch die wir dem anhaltenden Anlegerinteresse an außerbörslichen Immobilienanlagen mit diesen etablierten und bewährten Strategien gerecht werden können.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com