Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

maxblue startet Rabattaktion für Invesco-ETFs

Invesco | 01.10.2021 16:00 Uhr
Florian Förster, ETF Sales Manager Wealth Management bei Invesco / © Invesco / e-fundresearch
Florian Förster, ETF Sales Manager Wealth Management bei Invesco / © Invesco / e-fundresearch

Im Rahmen eines zeitlich befristeten Aktionsangebots bietet maxblue, das Online-Brokerage-Angebot der Deutschen Bank, Anlegern jetzt die Möglichkeit, eine Vielzahl von Invesco-ETFs über maxblue zu einer vergünstigten Orderprovision zu kaufen. Während des Aktionszeitraums vom 01.10.2021 bis  31.12.2021 erhalten Kunden des Online-Brokers  auf börsengehandelte Indexfonds von Invesco einen Preisnachlass in Höhe von 8,90 Euro auf die reguläre Orderprovision. Dies gilt für Kauforders in der Einmalanlage ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro, die über den außerbörslichen Handel (maxblue Direct Trade) ausgeführt werden. www.maxblue.de/geldanlage/aktion-invesco-etf.html

Mit der Aktion reagiert der Online-Broker auf das ungebrochene Interesse an passiven Anlageprodukten und die hohe Resonanz auf ETFs, mit denen Anleger an neuen Trends partizipieren können. „Besonders auffällig sind die steigende Nachfrage nach nachhaltigen ETFs sowie das große Interesse an Themenanlagen“, sagt Florian Förster, ETF Sales Manager Wealth Management bei Invesco (Foto anbei).

Mit ETFs erhalten Anleger einfachen und kostengünstigen Zugang zum Potenzial dieser Märkte und die Möglichkeit, ihr Verlustrisiko durch eine breite Streuung über verschiedene Anlagemärkte zu reduzieren. So könnten Anleger aus einem immer größeren Produktangebot auswählen, das bei Invesco allein 120 verschiedene Aktien-, Anleihen- und Rohstoff-ETFs umfasst.

Neben ertragsorientierten Strategien und optimierten Kernbausteinen für das Portfolio können Anleger mit Invesco-ETFs auf innovative, zukunftsweisende Anlagethemen wie Clean Energy, Biotech oder Blockchain setzen, in die nächste Generation der Nasdaq-Firmen investieren oder mit ESG-ETFs nachhaltigkeitsorientierte Ziele verfolgen.

„Als Online-Broker der Deutschen Bank haben wir den Anspruch, unser ETF-Angebot zukunftsgerichtet aufzustellen und kontinuierlich zu erweitern“, so Michael Scheibe, verantwortlich für maxblue.  „Wir freuen uns daher, dass wir unseren Kunden den Zugang zur ETF-Produktpalette von Invesco aktuell zu besonders attraktiven Konditionen anbieten können. “

Invesco gehört mit rund 450 Milliarden US-Dollar verwaltetem ETF-Vermögen zu den fünf größten Anbietern börsengehandelter Indexfonds weltweit und entwickelt als Vorreiter innovativer ETFs kontinuierlich neue Anlageprodukte für die aus Anlegersicht aktuell wichtigsten Bereiche. Für die hohe Qualität seines Angebots wurde Invesco vom Finanzen Verlag als „ETF-Haus des Jahres 2020“ ausgezeichnet.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com