Invesco ernennt neuen Vertriebschef für EMEA

Invesco hat Oliver Bilal mit der Leitung seiner Vertriebsaktivitäten in der Region Europa, Naher/Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) betraut. Als Head of EMEA Distribution wird er an Doug Sharp, Senior Managing Director und Head of EMEA, berichten und aus Großbritannien heraus tätig sein. Invesco | 12.05.2022 11:18 Uhr
Oliver Bilal, Head of EMEA Distribution, Invesco / © e-fundresearch.com / Invesco
Oliver Bilal, Head of EMEA Distribution, Invesco / © e-fundresearch.com / Invesco

Oliver Bilal, der zuvor Head of International Sales and Marketing bei Natixis Investment Managers war, bringt ein tiefes Verständnis der Vertriebslandschaft und umfassendes Branchenwissen mit in seine neue Position. Vor seiner Tätigkeit bei Natixis war er Head of EMEA bei UBS Asset Management, CEO der Baroda Pioneer Asset Management Company, Head of Sales & Marketing (Deutschland) bei Pioneer Investments (jetzt Amundi Pioneer) und European Head of Institutional Business Development and Consultant Relations bei Allianz Global Investors. 

„Mit Oliver gewinnen wir eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit mit langjähriger Erfahrung im Vertrieb von Anlageprodukten und einem klaren Fokus auf die Bedürfnisse der Kunden. Ich freue mich, dass er zu Invesco kommt, um unser Wachstum und unsere Expansion in EMEA weiter voranzutreiben und unser hervorragendes Vertriebsteam zu leiten“, sagt Doug Sharp, Senior Managing Director und Head of EMEA.

Oliver Bilal, neuer Head of EMEA Distribution, ergänzt: „Invesco verfügt über ein umfangreiches weltweites Angebot an aktiven, passiven und alternativen Produkten und stellt die Zusammenarbeit und die Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt. Das alles sind Qualitäten, die ich sehr schätze. Umso mehr freue ich mich darauf, diese Stärken gemeinsam mit dem EMEA-Vertriebsteam weiterzuentwickeln und das Wachstum und die Dynamik unserer Aktivitäten in der EMEA-Region mit voranzutreiben.“ 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.