Bantleon baut internationalen Vertrieb aus

Der Asset Manager Bantleon baut seinen internationalen Vertrieb aus und hat dafür Maria Vogt, CFA, in die Geschäftsleitung der Bantleon Bank AG berufen. In dieser Position verantwortet sie den Bereich Business Development, zu dem neben der Leitung des institutionellen Vertriebs auch die Entwicklung entsprechender maßgeschneiderter Anlagestrategien gehört. BANTLEON | 17.01.2022 22:00 Uhr
Maria Vogt, neu in der Geschäftsleitung der Bantleon Bank AG / © Bantleon Bank AG
Maria Vogt, neu in der Geschäftsleitung der Bantleon Bank AG / © Bantleon Bank AG

Der Asset Manager Bantleon baut seinen internationalen Vertrieb aus und hat dafür Maria Vogt, CFA, in die Geschäftsleitung der Bantleon Bank AG berufen. In dieser Position verantwortet sie den Bereich Business Development, zu dem neben der Leitung des institutionellen Vertriebs auch die Entwicklung entsprechender maßgeschneiderter Anlagestrategien gehört.

Zu Maria Vogts bisherigen beruflichen Stationen zählen unter anderem Goldman Sachs International in London (Brokerage für Wandelanleihen) und Fisch Asset Management AG in Zürich (Institutioneller Vertrieb). Zuletzt war sie als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Vermögensverwaltung Diem Client Partner AG in Zürich für den Ausbau der institutionellen Kundenbasis verantwortlich. Maria Vogt ist diplomierte Wirtschaftsmathematikerin (Karlsruher Institut für Technologie) und spricht neben ihrer Muttersprache Deutsch fünf weitere Sprachen.  

"Wir freuen uns, Maria Vogt für unser Team gewonnen zu haben, weil sie über exzellentes Know-how im Vertrieb sowie der Produktentwicklung verfügt", erklärt Stephan Kuhnke, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Bantleon Bank AG. 

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.