BANTLEON baut Betreuung von Vertriebspartnern weiter aus

BANTLEON | 01.06.2023 11:24 Uhr
Sebastian Reinke, Vertriebsdirektor Mitte/West, BANTLEON / © e-fundresearch.com / BANTLEON
Sebastian Reinke, Vertriebsdirektor Mitte/West, BANTLEON / © e-fundresearch.com / BANTLEON

  • Sebastian Reinke wird Vertriebsdirektor Mitte/West

Der Asset Manager Bantleon baut seine Betreuung von Vertriebspartnern in Deutschland weiter aus. Dafür wird Sebastian Reinke ab dem 1. Juni 2023 den Partnervertrieb als Vertriebsdirektor Mitte/West ergänzen. Weitere Teammitglieder sind Alexander Fiene für die Region Nord/Ost und Patrick Schiller für die Region Süd.

Sebastian Reinke absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der NORD/LB in Hannover. Nach einem Bachelor-Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft an der Leuphana Universität Lüneburg schloss er dort ein Master-Studium in Finanzwirtschaft ab. Im August 2018 begann er im Bereich Investment Solutions bei Bantleon in Hannover und begleitete die Auflegung neuer Publikumsfonds sowie die Konzeption maßgeschneiderter Anlagelösungen. Im Jahr 2022 übernahm er darüber hinaus bereits die Betreuung ausgewählter Sparkassen.

»Ich freue mich sehr über den Wechsel von Sebastian Reinke, der ein ausgezeichnetes Produkt- und Kapitalmarktverständnis mitbringt und unsere Zusammenarbeit mit der Plattform BIS.on WMS bereits maßgeblich begleitet hat«, sagt Christoph Schwarzmann, Leiter des Partnervertriebs bei Bantleon. »In den vergangenen zweieinhalb Jahren haben wir erfolgreich die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern wieder auf- und ausgebaut. Mit der jüngsten Verstärkung tragen wir dieser positiven Entwicklung Rechnung.«

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.