Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Gesundheitssektor: Performance vs. Bewertung

Der Jahreswechsel liegt gerade hinter uns, und üblicherweise ist dies der Zeitpunkt für Blicke nach vorne und zurück. Werfen wir also ganz kurz einen langen Blick zurück und betrachten die Wertentwicklung des Gesundheitssektors in den letzten 10 Jahren als auch seine Bewertung. nova funds | 11.01.2022 09:35 Uhr
Dr. Andreas Bischof, Managing Director & Fondsmanager bei nova funds / © nova funds gmbh
Dr. Andreas Bischof, Managing Director & Fondsmanager bei nova funds / © nova funds gmbh

Ein Beitrag von Dr. Andreas Bischof, Managing Director & Fondsmanager bei nova funds:

Quelle: Refinitiv, MSCI, nova funds

Der globale Gesundheitssektor gewann in den 10 Jahren von 2012 bis 2021 ca. 278% an Wert hinzu und übertraf dabei den weltweiten Gesamtmarkt um ca. 66%. Weit dahinter liegt dahinter der DAX mit einem Kursplus von nur 167%.

Aber ist der Gesundheitssektor vor dem Hintergrund seiner überdurchschnittlichen Wertentwicklung nun auch überdurchschnittlich teuer? Nein, ganz im Gegenteil. Die relative Bewertung des Gesundheitssektors liegt per Ende Dezember 2021 ca. 5% unter der des Gesamtmarktes, basierend auf dem Kurs-Gewinn-Verhältnis der nächsten 12 Monate. Dieser aktuelle, fünfprozentige Bewertungsabschlag vergleicht sich mit einer historischen Bewertungsprämie von ca. 4% im Durchschnitt der letzten 10 Jahre. Von einer überdurchschnittlichen Bewertung des Gesundheitssektors kann also aktuell keine Rede sein.

Quelle: Refinitiv, nova funds

Dr. Andreas Bischof, Managing Director, nova funds

Tipp: Dieser Beitrag ist auch im nova funds Blog verfügbar.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com
auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.12.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com