nova funds Fondsmanager Dr. Bischof: Valneva die nächste BioNTech?

Während BioNTechs und Modernas Corona-Impfstoffe Comirnaty und Spikevax beide der neuen Klasse der RNA-Impfstoffe angehören, existieren grundsätzlich weitere Impfstoffklassen, aus denen zusätzliche Corona-Virus-Impfstoffe hervorgehen könnten. Genannt seien hier die Klasse der proteinbasierten Impfstoffe, die Klasse der attenuierten (=abgeschwächten) Lebendimpfstoffe sowie die Klasse der Totimpfstoffe. nova funds | 20.01.2022 09:50 Uhr
Dr. Andreas Bischof, Managing Director & Fondsmanager bei nova funds / © nova funds gmbh
Dr. Andreas Bischof, Managing Director & Fondsmanager bei nova funds / © nova funds gmbh

Bekommen BioNTechs und Modernas Corona-Impfstoffe nun Konkurrenz durch andere Impfstoffe?

Aus der Klasse der Totimpfstoffe gibt es nun positive Neuigkeiten: Das französisch-österreichische Biotechnologieunternehmen Valneva hat kürzlich Labordaten zur Wirksamkeit seines Corona-Impfstoffkandidaten VLA2001 veröffentlicht. Basierend auf diesen Daten neutralisiert eine dreimalige Impfung mit VLA2001 die Omikron-Variante zu 87%. Außerdem schützt VLA2001 sowohl gegen den Wildtyp des Virus als auch gegen die Delta-Variante, wie jüngste Phase 3-Studien zeigen.

Der Impfstoff ist allerdings bisher noch nicht erhältlich, weil noch nicht zugelassen. Dies sollte sich jedoch bald ändern, so zumindest die Erwartung des Unternehmens, das die Zulassung durch die europäische Zulassungsbehörde EMA für das 1. Quartal dieses Jahres und erste Auslieferungen für den April erwartet.

Valneva-Aktien haben sich von ihrem Tiefstand bei ca. EUR 2 im März 2020 zwischenzeitlich auf ca. EUR 14 versiebenfacht, somit wird das Unternehmen an der Börse aktuell mit ca. EUR 1,4 Mrd. bewertet. BioNTechs Marktkapitalisierung hingegen liegt bei ca. EUR 35 Mrd., das Unternehmen soll 2022 jedoch einen Umsatz von EUR 13 – 17 Mrd. generieren, im Unterschied zu ca. EUR 337 Mio. im Fall von Valneva, so zumindest die Erwartungen der Analysten.

Ganz gleich, wie man als Anleger zu einem Investment in Valneva steht: Gut wäre in jedem Fall, wenn der Werkzeugkasten im Kampf gegen diese unsägliche Pandemie in Kürze um ein Instrument reicher würde.

Dr. Andreas Bischof, Managing Director, nova funds

Tipp: Dieser Beitrag ist auch im nova funds Blog verfügbar.

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.