Wir verwenden Cookies um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Berenberg Märkte-Monitor: Der Nasdaq 100 als sicherer Hafen

Die neueste Ausgabe der Berenberg-Publikation "Monitor" beschäftigt sich neben einem strukturierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten auch mit der Rolle des Nasdaq 100 als neuer „sicherer Hafen“. Berenberg | 03.02.2020 11:22 Uhr
© Berenberg
© Berenberg

Liebe Leserin, lieber Leser, 

unsere zweiwöchentliche Publikation "Monitor" gibt Ihnen einen strukturierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten. 

In der aktuellen Ausgabe schauen wir uns die relative Attraktivität von Schwellenländer-Aktien an.

Aktueller Marktkommentar
Es scheint einen neuen „sicheren Hafen“ zu geben, den Nasdaq 100. Egal was in der Welt passiert, Handelsunsicherheit, negative Gewinnrevisionen, geopolitische Spannungen oder die Verbreitung des Coronavirus, Tech-Aktien in den USA legen zu. Unterstützt durch die lockere Fed-Geldpolitik, einem US-Aktien wohlgesonnenen Präsidenten, massive Aktienrückkaufprogramme und hohes Gewinnwachstum. China-sensitive Anlageklassen wie Öl, Industriemetalle oder Schwellenländer-Aktien verloren hingegen jüngst kräftig. Der Optimismus aufgrund des Handelsdeals traf auf den Coronavirus. Dessen volkswirtschaftliche Konsequenzen sollten laut unserer Ökonomen begrenzt sein. Jedoch hat die Unsicherheit unter Konsumenten und Marktteilnehmern zugenommen. Öl hat seit Jahresstart bereits mehr als 10% verloren. Wir bleiben dabei, dass die Märkte kurzfristig volatil bleiben sollten, zumal auch die US-Vorwahlen heute in Iowa starten. Mittelfristig dürfte die momentane Verunsicherung insbesondere bei zyklischeren Positionen eine Kaufgelegenheit darstellen.

Kurzfristiger Ausblick
Die Entwicklung des Coronavirus überschattet die aktuelle Unternehmensberichtssaison und wird die Märkte auch in den nächsten Tagen in Bann halten. Beginnt jedoch die Ansteckungsrate deutlich abzunehmen, dürfte eine Erholungsrally zeitnah einsetzen. Am heutigen Montag starten im US-Bundesstaat Iowa die Vorwahlen sowohl für die Demokraten als auch für die Republikaner. Bei den Republikanern ist Amtsinhaber Donald Trump indes fast schon gesetzt. Am 8. Februar finden in Irland die vorgezogenen Parlamentswahlen statt. Für die USA steht heute der ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe an. Am Dienstag werden die Industrie-Auftragseingänge, am Mittwoch der ISM für den Servicebereich und am Freitag die Arbeitsmarktzahlen veröffentlicht. In China, Italien und der Eurozone stehen am Dienstag die Einkaufsmanagerindizes (Service) an und für Deutschland werden am Donnerstag die Industrie-Auftragseingänge sowie am Freitag die Industrieproduktion und die Exporte für Dezember publiziert.

Bleiben Sie up to date mit dem Berenberg „Monitor"

Ihr Team Multi Asset Strategy & Research


Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.01.2020 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com