Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Berenberg Märkte-Monitor: Sehr viel Hoffnung eingepreist

Die neueste Ausgabe der Berenberg-Publikation "Monitor" beschäftigt sich neben einem strukturierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten auch mit der Rolle der US-Megacaps als dominierende Performancetreiber des S&P 500. Berenberg | 31.08.2020 13:25 Uhr
© Berenberg
© Berenberg

Liebe Leserin, lieber Leser, 

unsere zweiwöchentliche Publikation "Monitor" gibt Ihnen einen strukturierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Kapitalmärkten.

In dieser Ausgabe beleuchten wir die US-Megacaps genauer.

Aktueller Marktkommentar
Die Aktienmärkte – allen voran die US-Megacaps und Zykliker – sind über die letzten beiden Wochen weiter gestiegen. Der von uns Anfang Februar als „sicherer Hafen“ bezeichnete Nasdaq steht nun bei einer Rendite von knapp 30% seit Jahresanfang. Die hohe Cash-Flow-Generierung, starke Bilanzen und Aktien-Rückkaufprogramme wirken unterstützend. In einzelnen Tech-Segmenten ist allerdings nun schon sehr viel (Hoffnung) eingepreist, sodass wir uns aktuell bei europäischen Small Caps und Zyklikern wohler fühlen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Corona-Impfstoff im vierten Quartal zugelassen wird, nimmt zu. Schon sieben Impfstoff-Projekte befinden sich in der letzten Entwicklungsphase 3 und Donald Trump macht ordentlich Druck, damit vor den US-Wahlen im November ein Impfstoff nach Möglichkeit zugelassen wird. Eine solche Nachricht – oder sich darüber im Vorfeld verdichtende Hinweise – dürften unserer Meinung nach die Erholung von schwer gebeutelten Corona-Branchen zumindest kurzfristig begünstigen.

Kurzfristiger Ausblick
Am 10. September tagt der EZB-Rat in Frankfurt, um die wirtschaftliche und monetäre Entwicklung zu bewerten und geldpolitische Beschlüsse zu erörtern. Eine großartige Änderung des aktuellen Kurses wird dabei nicht erwartet. Am 11. und 12. September folgen die Treffen der Euro-Gruppe und des Rates „Wirtschaft und Finanzen“ in Berlin.

Morgen werden die finalen Einkaufsmanagerindizes des verarbeitenden Gewerbes für die USA und die Eurozone für den Monat August veröffentlicht. Am 3. September folgen die Einkaufsmanagerindizes für Dienstleistungen und am Folgetag Daten zum Arbeitsmarkt in den USA. Am 7. September wird in Deutschland das Wachstum der Industrieproduktion veröffentlicht und die US-Börsen bleiben aufgrund des Labour Day geschlossen. Darauf folgt am 8. September das Wirtschaftswachstum der Eurozone für das zweite Quartal und schließlich am 11. September die Inflationsrate (August) für die USA, die Eurozone und Deutschland.

Bleiben Sie up to date mit dem Berenberg „Monitor".

Ihr Team Multi Asset Strategy & Research

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com