Berenberg Green Energy Junior Debt Funds finanzieren Solarparks in Italien und Chile

Die Privatbank Berenberg und der Photovoltaikexperte CCE Holding beginnen ihre Zusammenarbeit direkt mit zwei erfolgreichen Transaktionen. Sie umfassen die Kauf- und Errichtungskosten des baureifen italienischen Solarparks „Montalto di Castro“ sowie die Kosten für die Übernahme des operativen chilenischen Solarparks „La Huella“ durch die CCE Holding. Beide Transaktionen werden durch die Berenberg Green Energy Junior Debt Funds gemeinsam mit der CCE Holding, bzw. deren Investor, der Ärzteversorgung Thüringen, finanziert. Berenberg agiert als Anlageberater des Fonds. Berenberg | 04.02.2022 17:53 Uhr
© Pexels.com
© Pexels.com

Der kürzlich in Betrieb genommene Solarpark La Huella liegt in der Atacama Wüste in Chile und hat eine Leistung von 87 MWp. Die Sonneneinstrahlung in Äquatornähe ist eine der höchsten auf der Welt und liefert ganzjährig hohe Erträge. Das Photovoltaikkraftwerk wurde von den Gesellschaftern der CCE Holding bereits final entwickelt und errichtet. Finanziert wurde das gesamte Vorzeigeprojekt von der Ärzteversorgung Thüringen, die auch Gesellschafter der CCE Holding ist. Der Solarpark Montalto di Castro liegt in der Region Latium in der Mitte Italiens und wird mit einer Leistung von 41MWp errichtet. Der Bau des in zwei Teilparks unterteilten Projekts, das von den Gesellschaftern der CCE Holding entwickelt wurde, soll im ersten Quartal 2022 beginnen und bis spätestens Mitte des Jahres 2023 abgeschlossen werden. Beide Solarparks liefern durch die gegensätzlichen Sommer- und Winterperioden eine natürliche Absicherung der Erträge im Portfolio.

Die Projekte erreichten im Dezember 2021 zeitgleich Financial Close und bedeuten neben einer weiteren Projektfinanzierung in Italien den Markteintritt in Chile für die Berenberg Green Energy Fonds.

Die Akquisitionen von La Huella und Montalto di Castro sind die ersten Investitionen einer großen Transaktions-Pipeline der CCE Holding in Chile und Italien. Martin Dürnberger und Jörg Menyesch, Geschäftsführer der CCE Holding merkten an: „Wir freuen uns sehr, Berenberg als langfristigen und kompetenten Finanzierungs-Partner gefunden zu haben, der sehr gut zu unserer internationalen Wachstums-Strategie in Südamerika und Europa passt.“

Torsten Heidemann, Head of Infrastructure & Energy von Berenberg fügt hinzu: „Wir freuen uns, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit CCE Holding parallel mit zwei Projekten zu beginnen und gemeinsam den Markteintritt in Chile zu schaffen. Für die von uns aufgelegten Fonds ist La Huella das erste Projekt in Südamerika, und der chilenische Markt ist insbesondere durch seine PPA Strukturen für uns und unsere Investoren interessant. Auch in Italien entwickelt sich der Markt für Photovoltaik-Projekte wie Montalto di Castro nach Auslaufen des staatlichen Einspeisetarifs sehr gut weiter und stellt für uns ebenso einen attraktiven Zielmarkt dar. Im letzten Jahr haben wir allein in Italien insgesamt sechs Projekte finanziert.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.