Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Covid-19: PGIM Fixed Income erwartet Wachstumsrückgang in der Eurozone

Im folgenden finden Sie einen aktuellen Kommentar von PGIM Fixed Income zu den erwarteten Auswirkungen von Covid-19 auf die Eurozone: PGIM Investments | 04.11.2020 15:09 Uhr
© Photo by Hello I'm Nik 🎞 on Unsplash
© Photo by Hello I'm Nik 🎞 on Unsplash

„Während die zweite Welle des Covid-19-Virus in Europa an Fahrt gewinnt, ist die Region von der "Phase Eins" der Pandemie in die "Phase Zwei" oder Phase des "Lebens mit dem Virus" übergegangen. Während erstere durch strikte Sperren und eine stärker als erwartete Erholung der Wirtschaftstätigkeit gekennzeichnet war, wird letztere durch die Wiedereinführung von Restriktionen (wenn auch weniger streng als die zu Beginn dieses Jahres eingeführten), engagierte steuer- und geldpolitische Unterstützung und einen Plan zur Einführung von Impfstoffen, der einen Boden für wirtschaftliche Aktivitäten im vierten Quartal und darüber hinaus schaffen sollte, eingerahmt. Der schlussendliche Übergang in die "Phase Drei" wird als Erholung nach dem Virus und dessen dauerhafte Auswirkung auf das potenzielle Wachstum positioniert, das wahrscheinlich nicht zum Trend vor der Krise zurückkehren wird, wenn wir uns an den Erfahrungen der Vergangenheit orientieren.

Unser Wachstumsausblick für den Euroraum erwartet eine leichte Wachstumsschrumpfung im 4. Quartal, mit der Möglichkeit einer weiteren Schrumpfung im 1. Quartal 2021, bevor es danach zu einer Erholung kommt.  Vor diesem Hintergrund revidieren wir unsere BIP-Prognose für das Jahr 2020 für den Euroraum leicht auf -7% (von -8%) und revidieren auch unsere BIP-Prognose für 2021 für den Euroraum auf +4% (von +5%).

Während der europäische Investment Grade-Markt für Unternehmensanleihen Anfang der Woche stabil blieb, verschlechterte sich die Stimmung schnell, als die Besorgnis über das Tempo der zweiten Welle des Virus in Europa zunahm. Die Spreads für Europäische Investment Grade Unternehmensanleihen beendeten die Woche mit einem Anstieg um 5 Basispunkte, wobei Unternehmen mit hohem Beta und Finanztitel am schlimmsten betroffen waren. Trotz der jüngsten Abschwächung der allgemeinen Marktbedingungen wurde der technische Ausblick durch die Betonung der Flexibilität bestehender Geldprogramme durch EZB-Präsidentin Lagarde in der vergangenen Woche gestärkt, um auf kurzfristige Marktbelastungen reagieren zu können, während sie sich gleichzeitig zu einer weiteren Lockerungsrunde verpflichtete, die wahrscheinlich auf der Dezember-Tagung der EZB angekündigt werden wird.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com