Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

PGIM Fixed Income über Preissteigerungen: Ein globales, aber temporäres Phänomen

PGIM Investments | 24.06.2021 14:01 Uhr
© Foto von Anna Nekrashevich von Pexels
© Foto von Anna Nekrashevich von Pexels

Preissteigerungen sind ein globales – aber temporäres Phänomen

„Wir schätzen, dass das gesamte globale BIP jetzt leicht über dem Niveau vor der Pandemie liegt und die Lücke zu unserer Projektion des globalen Wachstumspotenzials vor der Pandemie zu schließen scheint. Die Industrieländer, angeführt von den USA und Australien, erholen sich am schnellsten, während China, Indonesien und Korea unter den Schwellenländern ein außergewöhnliches Wachstum verzeichnen. Währenddessen haben Südafrika, Brasilien und Mexiko Mühe, die Abwärtsspirale in ihren Volkswirtschaften aufzuhalten. Wir sehen, dass sich die globale Erholung in diesem Jahr mit einem erwarteten Wachstum von 6,5 % und im nächsten Jahr mit einem erwarteten Wachstum von 4,2 % zunehmend durchsetzt.

Der Anstieg der Preise, insbesondere der Erzeugerpreise, ist zu einem globalen Phänomen geworden, das auf die starke Verknappung und Störung des globalen Sektor für handelbare Güter zurückzuführen ist. Wir gehen davon aus, dass sich dieses Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage mit der Zeit verringern wird, wenn die massive Nachfragespitze bei den Verbrauchern nachlässt und Produzenten und Hersteller die Probleme in der Lieferkette lösen. 

Eine weitere inflationäre Kraft, die wir beobachten, ist die Normalisierung der Dienstleistungspreise. Fluggesellschaften, Hotels und andere Dienstleistungssektoren sind während der Pandemie zusammengebrochen, und einige Unternehmen boten hohe Rabatte an, um Kunden zu halten. Die Normalisierung in den Dienstleistungssektoren auf der ganzen Welt könnte die globale Inflation auf kurze Sicht hoch halten.

Obwohl wir glauben, dass die Inflation in den kommenden Monaten heiß laufen wird, sehen wir eine Lösung für diese temporären Nachfrage- und Angebotsprobleme, welche die Inflationsrate wieder auf das Niveau vor der Pandemie zurückführen sollte. Wir erwarten, dass die strukturellen Probleme, die in den letzten zehn Jahren zu einer schwachen Inflation beigetragen haben Bevölkerung, hohe Verschuldung und technologischer Fortschritt - sich in den kommenden Quartalen und Jahren durchsetzen werden.“

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.06.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com