Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

PGIM Fixed Income: EZB-Anpassungen sind kein Tapering, sondern ein Zeichen funktionierender Märkte

PGIM Investments | 16.09.2021 14:04 Uhr
© Photo by Charlotte Venema on Unsplash
© Photo by Charlotte Venema on Unsplash

„In der vergangenen Woche hat die EZB das Pandemie-Anleihekaufprogramm geringfügig reduziert und, wenn man die ausbleibende Marktreaktion nach der Ankündigung betrachtet, den Markt recht erfolgreich davon überzeugt, dass es sich dabei nicht um ein Tapering handelt. Es ist nicht klar, dass die Anleger diesen Schritt als ein Signal hinsichtlich des geldpolitischen Kurses interpretieren sollten; wir sind vielmehr der Meinung, dass die Senkung als Ergebnis eines besseren Funktionierens der Märkte seit dem Ausbruch der Pandemie zu sehen ist.

Das leicht verlangsamte Tempo zeigt, dass sich der Markt auf die Zukunft der allgemeinen Stimulierungsmaßnahmen der EZB konzentriert, wenn die Zentralbank im März 2022 das PEPP im März 2022 ablöst. Unserer Ansicht nach wird es für die Mitglieder des EZB-Ratsmitglieder zunehmend schwierig angesichts ihrer Meinungsverschiedenheiten zur Entwicklung von Wachstum und Inflation sowie zu Schlüsselfragen wie die Anhebung des Emittentenlimits für Anleihekäufe.

Die jüngste Erholung der Inflation und des Wachstums in Europa erscheint uns vorübergehend und deutet darauf hin, dass im Euroraum weitere Anreize erforderlich sind. Unsere Wirtschaftsprognosen stimmen weitgehend mit den Schätzungen der EZB überein, wonach sich die Inflation von 2,2 % in diesem Jahr auf 1,7 % bzw. 1,5 % in den Jahren 2022 und 2023 abschwächen wird. Die EZB wird ihre Projektionen für 2024 im Dezember veröffentlichen, was eine gewisse Klarheit über die politischen Ansichten der Beamten nach März 2022 schaffen wird. Das Risiko besteht darin, dass sich die kurzfristige Inflation als anhaltend hoch erweisen wird, was die Argumente der konservativen Ratsmitglieder für eine deutliche Aufstockung des regulären APP-Konjunkturprogramms nach dem Auslaufen des Pandemic-Programms schwächen würde.  

Die EZB besteht zwar darauf, dass es sich bei der Anpassung nicht um ein „Tapering“ handelt, doch unterstreicht dies den Trend, dass die Zentralbanken ihre geldpolitische Unterstützung reduzieren oder eine Verringerung ankündigen. Dazu gehören die Zentralbanken in Kanada, Australien und Polen. Wir gehen davon aus, dass die Fed im vierten Quartal mit dem Tapering in Höhe von etwa 15 Mrd. USD/Monat beginnen wird, aber in der Zwischenzeit könnten auch Bedenken aufkommen, dass die Fed hinter die Inflationskurve zurückfällt.“  

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com