Brasilien: Eine Niederlage Bolsonaros wird keine Verfassungskrise auslösen

PGIM Investments | 28.09.2022 18:51 Uhr
Francisco Campos-Ortiz, Lead Economist, Latin America, PGIM Fixed Income / © e-fundresearch.com / PGIM Investments
Francisco Campos-Ortiz, Lead Economist, Latin America, PGIM Fixed Income / © e-fundresearch.com / PGIM Investments

„Unser Hauptszenario geht davon aus, dass sich die Präsidentschaftswahlen zwischen dem amtierenden Präsidenten Jair Bolsonaro und dem ehemaligen Präsidenten Lula da Silva in einer zweiten Runde entscheiden wird. Auch wenn wir grundsätzlich davon ausgehen, dass Lula da Silva aus der Stichwahl als Sieger hervorgehen wird, schließen wir nicht völlig aus, dass es möglicherweise auch zu einem Sieg von Lula in der ersten Runde oder zu einem Wahlsieg von Bolsonaro kommen könnte.

Eine Niederlage von Präsident Bolsonaro wird unserer Meinung nach keine Verfassungskrise auslösen, selbst wenn er sich weigert, nachzugeben und zu Demonstrationen auf der Straße aufrufen sollte. Wir gehen davon aus, dass Brasiliens Institutionen, einschließlich des Militärs, einen relativ friedlichen Machtwechsel schützen und beaufsichtigen werden.

Unabhängig davon, wer die Wahlen gewinnt, dürfte das kommende Jahr ein „Realitätscheck“ der makroökonomischen Defizite Brasiliens sein, insbesondere der strukturellen Aussichten für Wachstum und Steuerbilanz. Unsere grundsätzliche Einschätzung des Landes wird weitgehend von der politischen Agenda abhängen, die die neue Regierung vorlegen wird, um a) die wachstumshemmenden Hürden für die Wirtschaft abzubauen und b) die Steuerbilanz auf struktureller Basis zu verbessern, wobei sie vorzugsweise mit institutionellen Mitteln ausgestattet werden sollte, um die Glaubwürdigkeit der Steuerpolitik zu stärken.

Andererseits befindet sich Brasilien in einer vergleichsweise günstigen Position, um die Herausforderungen zu meistern, die sich aus der Verschärfung der globalen Finanzbedingungen ergeben. Grund dafür sind die überschaubaren externen makroökonomischen Ungleichgewichte und die umfangreichen Devisenreserven.“

Von Francisco Campos-Ortiz, Lead Economist, Latin America bei PGIM Fixed Income

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Klimabewusste Website

AXA Investment Managers unterstützt e-fundresearch.com auf dem Weg zur Klimaneutralität. Erfahren Sie mehr.

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an

Regelmäßige Updates über die wichtigsten Markt- und Branchenentwicklungen mit starkem Fokus auf die Fondsbranche der DACH-Region.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.