Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ein aktiver grundlegender Ansatz für den Klimawandel

Die entschlossenen Anstrengungen des öffentlichen und privaten Sektors, die Treibhausgasemissionen in den zehn Jahren bis 2030 deutlich zu reduzieren, bieten auch das Potenzial für ein erhebliches Kapitalwachstum bei Aktien. Diese neue Ära des Klimawandels bietet in Verbindung mit anspruchsvollen und vorausschauenden Aktieninvestitionen die Möglichkeit, ein erhebliches Alpha zu erzielen. State Street Global Advisors | 01.10.2021 16:00 Uhr
© Photo by Melissa Bradley on Unsplash
© Photo by Melissa Bradley on Unsplash

Regierungen und Unternehmen ergreifen konkrete Maßnahmen, um die schlimmsten Klimaauswirkungen zu vermeiden, indem sie bis 2050 Netto-Null-Emissionen1 erreichen. Für etwa 70 % der Weltwirtschaft gelten inzwischen Netto-Null-Ziele.2

Die Folgen für die Anleger liegen auf der Hand: Planung und Kompetenz im Bereich des Klimawandels werden für die Unternehmen zu wichtigen Differenzierungsmerkmalen - und zu entscheidenden Faktoren für die Bewertung aller Aktien. In dieser sich wandelnden Klimalandschaft wird es zu Neubewertungen, Bewertungsverschiebungen und Gewinnern und Verlierern unter den Unternehmen kommen, was ein ideales Umfeld für die aktive Aktienauswahl schafft.

Das Fundamental Growth & Core Equity Team von State Street hat klimabezogene Strategien entwickelt, die darauf abzielen, langfristiges Kapitalwachstum durch Investitionen in Aktien zu generieren, die einen direkten Beitrag zum Klimaschutz leisten und/oder in ihren jeweiligen Branchen führend sind, was die Vorbereitung auf den Klimawandel mit glaubwürdigen Übergangsplänen angeht.

Lesen Sie hier den vollständigen State Street Global Advisors Artikel: "A Case For: An Active Fundamental Approach to Climate Transition"

1Net zero means that carbon emissions are either eliminated or offset.
2United Nations (2021).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 30.09.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com