Zweimal pro Woche - Kostenlos per E-Mail. Jeden Werktag neu - Kostenlos per E-Mail.

Der Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Muzinich-Fondsmanager Hyland: Was spricht im aktuellen Umfeld für Schwellenländer-Unternehmensanleihen?

Muzinich & Co. | 27.10.2021 12:53 Uhr
Warren Hyland, Portfolio Manager bei Muzinich & Co. / © e-fundresearch.com / Muzinich & Co.
Warren Hyland, Portfolio Manager bei Muzinich & Co. / © e-fundresearch.com / Muzinich & Co.

Für Investoren auf der Suche nach Diversifizierungspotenzialen kann eine Allokation in das breite Spektrum von Schwellenländer-Hartwährungsanleihen eine Option sein. Dabei seien Unternehmensanleihen den Staatsanleihen vorzuziehen, so Warren Hyland, Portfolio Manager bei Muzinich & Co. „Es handelt sich um ein globales Multi-Asset-Opportunity-Set, das Investoren die Möglichkeit bietet, in verschiedene Regionen, Sektoren und Sub-Assetklassen zu wechseln“, so der Experte. Doch was spricht konkret für in Hartwährung notierende Schwellenländer-Unternehmensanleihen?

Zum einen spricht eine historisch bessere Sharpe-Ratio und eine geringere Volatilität für diese Anlageklasse. Und im Gegensatz zu Anleihen aus Industrieländern sind Schwellenländer-Anlagen nicht in Investment Grade und High Yield-Anleihen unterteilt (d.h. es gibt keine eigenen Indizes). Daher müssen die Investoren ihre Allokation über den Konjunkturzyklus hinweg nicht umschichten, wenn High Yield- oder Investment Grade-Anleihen besser abschneiden.

Ebenso spielt die Risikokompensation eine Rolle: Unternehmens- und Staatsanleihen aus Schwellenländern mögen ähnliche Renditen haben, allerdings haben Letztere einen größeren Anteil an notleidenden Krediten und ein höheres Durationsrisiko. Schwellenländer-Unternehmensanleihen hingegen sind im Durchschnitt auch besser bewertet und profitieren von der Erholung nach der Pandemie.

Außerdem haben diese ein geringeres Beta als Schwellenländerstaatsanleihen. „Um das gleiche Engagement in den Emerging Markets zu erreichen, müssen Investoren nur die Hälfte des Betas in Kauf nehmen, wenn sie sich dem Unternehmensmarkt zuwenden“, so Hyland. Dies spiegele sich auch im Total Return der beiden Anlageklassen wider.

Obwohl Schwellenländer-Staatsanleihen die bekanntere Anlageklasse sind, sprechen nach Ansicht von Muzinich mehr Argumente für den Besitz von Schwellenländer-Unternehmensanleihen.

Die gesamte Analyse auf Deutsch finden Sie hier (PDF-Download).

Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds oder Wertpapiers zu. Wert und Rendite einer Anlage in Fonds oder Wertpapieren können steigen oder fallen. Anleger können gegebenenfalls nur weniger als das investierte Kapital ausgezahlt bekommen. Auch Währungsschwankungen können das Investment beeinflussen. Beachten Sie die Vorschriften für Werbung und Angebot von Anteilen im InvFG 2011 §128 ff. Die Informationen auf www.e-fundresearch.com repräsentieren keine Empfehlungen für den Kauf, Verkauf oder das Halten von Wertpapieren, Fonds oder sonstigen Vermögensgegenständen. Die Informationen des Internetauftritts der e-fundresearch.com AG wurden sorgfältig erstellt. Dennoch kann es zu unbeabsichtigt fehlerhaften Darstellungen kommen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die e-fundresearch.com AG lehnt jegliche Haftung für unmittelbare, konkrete oder sonstige Schäden ab, die im Zusammenhang mit den angebotenen oder sonstigen verfügbaren Informationen entstehen. Das NewsCenter ist eine kostenpflichtige Sonderwerbeform der e-fundresearch.com AG für Asset Management Unternehmen. Copyright und ausschließliche inhaltliche Verantwortung liegt beim Asset Management Unternehmen als Nutzer der NewsCenter Sonderwerbeform. Alle NewsCenter Meldungen stellen Presseinformationen oder Marketingmitteilungen dar.
Für diesen Suchebgriff konnten wir leider keine Ergebnisse finden!
Fonds auf e-fundresearch.com

Weitere Informationen zu diesem Fonds Kennzahlen per 31.10.2021 / © Morningstar Direct
Bereiche auf e-fundresearch.com
NewsCenter auf e-fundresearch.com
Kontakte auf e-fundresearch.com

{{ contact.email }}

{{ contact.phonenumber }}

{{ contact.secondary_phonenumber }}

{{ contact.address }}

Weitere Informationen im {{ contact.newscenter.title }} Newscenter
Artikel auf e-fundresearch.com